„Wir können mit einstelligen Zinsen ins Jahr 2023 gehen“

0 18

Die Zentralbank (CBRT), die die Zinsen auf ihrer heutigen Sitzung wie schon im August um 100 Basispunkte senkte, senkte den Leitzins auf 12 Prozent. Im Text der Entscheidung heißt es von der Bank: Verlust an Dynamik in der Wirtschaftstätigkeit“ als Rabattbeziehung hervorgehoben.

Zentralbank gibt Zinsentscheidung bekannt

Kommentar zur Entscheidung von Sözcü an Emre Deveci, Stratege von Sardis Research Consulting Evren Kirikogluerklärte, dass die Zentralbank die Zinsen weiter senken und 2023 mit einem einstelligen Zinssatz beginnen werde.

„Der Grund für den Verlust an Dynamik ist die Beschränkung bei Krediten“

Er erklärte, dass es keine wesentliche Änderung im Erläuterungstext der CBRT gibt, die als Grund für die Ermäßigung angeführt werden kann, sagte er: Obwohl eine Abschwächung der aus Europa stammenden Auslandsnachfrage als Grund für den Verlust an Dynamik in der Wirtschaftstätigkeit angeführt wurde, wissen wir, dass der entscheidendere Grund die Beschränkung des Wachstums von TL-Krediten im Namen der Erhaltung von Devisen ist Reserven, die sich im Laufe der Erschöpfung befinden.“ sagte.

Obwohl sich das Wachstum der gewerblichen Kredite in TL nicht wesentlich verlangsamt hat, hat der Devisenfluss von rund 13 Milliarden Dollar, der im Zeitraum zwischen dem 15. August und dem 15. September in das Land gelangte, auch die Reserverisiken entscheidend verschoben.sagte Kirikoglu, “ Angesichts der Verlangsamung der Auslandsnachfrage müssen die TL-Darlehensbedingungen daher möglicherweise nicht in dem ursprünglich angenommenen Umfang verschärft werden.“, bewertete er.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.