Technikbegeisterte treffen sich auf dieser Veranstaltung

0 20

Die Istanbul Tech Week bringt die Welt der Wirtschaft und Technologie zusammen und findet vom 2. bis 3. bis 4. November in Güçlü PSM statt. Die Veranstaltung, die in den letzten 2 Jahren von 30.000 Menschen besucht wurde, bietet Networking-Möglichkeiten mit leitenden Managern, Start-ups, Akademikern und Technologieanbietern.

Organisiert mit dem Ziel, ein Bewusstsein und ein Informationsnetzwerk für die Technologien der Zukunft zu schaffen und es Fachleuten aus verschiedenen Abteilungen, die an neuen Technologien interessiert sind, zu ermöglichen, die neue Welt zu integrieren, die von Technologien wie Information, künstlicher Intelligenz, Cloud Computing und Augmented Reality geprägt ist, Istanbul Die Tech Week findet dieses Jahr vom 2.-3.-4. November 2022 im Strong PSM statt. Die als erste Technologiewoche der Türkei gestartete Veranstaltung wird dieses Jahr zum dritten Mal ihre Tore öffnen.

Başak Tulga Önen, Vorstandsmitglied der Istanbul Tech Week, wies darauf hin, dass die von smartcon organisierte Istanbul Tech Week die umfassendste Veranstaltung ist, die die Geschäfts- und Technologiewelt zusammenbringt: „Istanbul Tech Week zielt darauf ab, eine regionale Organisation zu implementieren, die alle Akteure umfasst des Technologie-Ökosystems. Es bietet eine Technologiewoche voller starker technologieorientierter Inhalte, lokaler und globaler Referenten und Erlebnisveranstaltungen.“

Lokale und globale Experten nehmen an 6 verschiedenen Phasen teil

Başak Tulga Önen betonte, dass die Istanbul Tech Week einen sehr wertvollen Platz für die Entwicklung des türkischen Geschäfts- und Technologieökosystems hat, und sagte: „Dieses Jahr sind Smartcon, Cloud Computing, Fintech, Investitionen und Unternehmertum, Web 3.0, Technologie für Nachhaltigkeit, im 6 Etappen, wir werden kommen. Während der Woche haben die Teilnehmer die Möglichkeit, inspirierende Namen wie Phil Sham von Aquanow, Nathan Batchelor von SIMETRI Research, Alemşah Öztürk von der AKQA Group Turkey und Ogilvy&Grey, Jakob Foerster von der Oxford University und Sitare Sezgin von Teknosa zu hören. Wir laden alle Technologiebegeisterten ein, sich mit leistungsstarken Inhalten zu treffen.“

Ziel ist es, zur Entwicklung des Technologie-Ökosystems beizutragen

Başak Tulga Önen, Vorstandsmitglied der Istanbul Tech Week, erklärte, dass diejenigen, die an der Veranstaltung teilnehmen möchten, Tickets auf IstanbulTechWeek.com kaufen können: „Diejenigen, die Antworten auf Fragen erhalten möchten, wie zum Beispiel, was auf der sich überschneidenden Agenda von Wirtschaft und Technologie stehen sollte Welt, welche Möglichkeiten uns in der Welt von morgen erwarten, kommen Sie zur Istanbul Tech Week. Wir warten“, sagte er.

DE B2Press

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.