Er hatte gerade seine Tochter durch Krankheit verloren; Vater Ünal Gül wartet auf Hilfe, um seinen Sohn am Leben zu erhalten

0 14

Tochter aufgrund einer Hirntumorerkrankung Rosa fühlenWer hat verloren Unal Gul, ebenso wie der Sohn, bei dem die Diagnose gestellt wurde Beytullah Gülwarten auf eine helfende Hand.

Laut den Nachrichten von Gökhan Kam aus Cumhuriyet verlor Ünal Gül, der in Kastamonu Taşköprü lebt, vor 10 Monaten seine 20-jährige Tochter His Gül aufgrund einer Hirntumorerkrankung. Bei seinem 13-jährigen Sohn Beytullah Gül wurde dieselbe Diagnose diagnostiziert, und er wartet auf eine helfende Hand, damit sein Sohn nicht das gleiche Schicksal wie seine Tochter erleidet.

Gul sagte, dass Beytullah, der im Krankenhaus der Stadt Ankara operiert wurde, die Nadel ins Ausland verkaufen musste, um wieder gesund zu werden. Da Gül, der als Knoblauchstab arbeitet, Schulden bei Bağ-Kur hat, hat die SSI die 430 Euro Medikamente, die er für seinen Sohn brauchte, nicht übernommen.

Vater, der sagt, er will seinen Sohn nicht wie seine Tochter verlieren „Das Medikament ist in der Türkei nicht erhältlich und muss aus dem Ausland kommen. Mein Sohn verblasst vor meinen Augen, mein einziger Wunsch ist, dass er am Leben festhält. Ich will meinen Sohn nicht nach meiner Tochter verlieren. Wir haben keine Macht, die Medizin zu nehmen, ich bin hilflos.“die Begriffe verwendet.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.