Babacan: Nun, „Wo sind 205 Milliarden Dollar?“ wir werden fragen

0 44

Generalvorsitzender der Partei Demokratie und Durchbruch (DEVA). Ali Babakan in Elazig; „Sie haben seit Anfang dieses Jahres weitere 75 Milliarden Dollar verkauft, zusätzlich zu 130 Milliarden Dollar, es waren genau 205 Milliarden Dollar … Wir sagen, dass wir nicht länger fragen werden, wo sind 130 Milliarden Dollar, ‚wo sind 205 Milliarden Dollar? ‚ wir werden fragen. Zu unserer Zeit wurden Dollars bei der Zentralbank verkauft. In unserer Zeit wurde es für 8 Milliarden Dollar verkauft. Jetzt ist die Frage; „Wo ist der Schweiß dieser Nation, wo sind 205 Milliarden Dollar? Wo ist der Traum der Jugend?“ sagte.

An die Bürger in Elazig gewandt, wohin er zur Parteiarbeit ging, sagte Babacan kurz:

Wir werden fragen: „Wo sind jetzt 205 Milliarden Dollar?“

„Der Dollarkurs, der letztes Jahr um diese Zeit 8 Lire betrug, liegt jetzt bei 18 Lira. Es ging von 8 Lira auf 18 Lira. Alles von A bis Z wurde in diesem Land erhöht. Der Hauptgrund dafür ist, dass diese Regierung den Wechselkurs explodieren ließ. Es ist nichts anderes. Sie ließen keine Fremdwährung in der Zentralbank. Sie verkauften gnadenlos durch die Hintertür. Wissen Sie, die Zentralbank hatte bekanntermaßen einen Verlust von 130 Milliarden Dollar … Sie begannen von 2019 bis 2020 mit dem Verkauf, bevor die Pandemie begann. Wir haben es viel später gesehen. Wir sahen, dass es kein Geld gab. Wo, wir haben gesehen, dass sie es durch die Hintertür verkauft haben. Es war nicht genug, sie gingen und liehen sich mit 60 Milliarden Dollar Swap. Sie gingen von Tür zu Tür, du bist ihnen gefolgt. Sie gingen in die Vereinigten Arabischen Emirate, die sie beschuldigten, Finanzier des verräterischen Putschversuchs vom 15. Juli zu sein, wo sie sie mit einer Staatszeremonie begrüßten. Was haben sie also mit dem Geld gemacht, das hereingekommen ist? Was ist mit den 60 Milliarden Dollar aus dem Swap passiert? Sie haben ihn auch durch die Kunsttür geleert. Zusätzlich zu 130 Milliarden Dollar haben sie 75 Milliarden Dollar mehr verkauft, seit Anfang dieses Jahres wurden 205 Milliarden Dollar eingeschmolzen. Sie tun es heimlich durch die Hintertür … Wir sagen das; Wir werden nicht länger fragen, wo sind 130 Milliarden Dollar, ‚wo sind 205 Milliarden Dollar?‘ wir werden fragen. In unserer Zeit verkaufte die Zentralbank auch Devisen. In unserer Periode wurden 8 Milliarden Dollar verkauft. Es wurde von der Zentralbank erklärt. Jetzt ist die Frage; „Wo ist der Schweiß dieser Nation, wo sind diese 205 Milliarden Dollar? Wo ist der Traum junger Menschen? Wenn Sie 205 Milliarden Dollar durch die Hintertür ausgeben würden, hätten junge Leute Geld, um Laptops zu kaufen, was das wertvollste Bedürfnis in der Schule ist, oder? Heute gewinnen sie die Schule, sie können sich nicht einschreiben.

„Wir werden den Wind der vollen Demokratie in der Türkei von morgen wehen“

Die DEVA-Partei wird der Hauptakteur bei der Veränderung der Türkei sein. Wer wird der Gewinner dieser Änderung sein? Gewinnen; Sogar ein Telefon wird für junge Leute ein Luxus sein. Es wird Mütter geben, die still weinen, weil sie ihren Gewinnerkindern kein Taschengeld geben können. Wir werden einen Bauern haben, der seinen Acker nicht düngen kann. Gewinner sind unsere Ladenbesitzer, die nicht anfangen können, die Stromrechnung nicht bezahlen und keine Suppe nach Hause bringen können. Der Gewinner wird die ganze Türkei sein. Wir werden den Wind der vollen Demokratie in der Türkei von morgen wehen lassen. Mit der Demokratie gewinnt das Gesetz, die Rechtsstaatlichkeit gewinnt. So werden die im Staat angesiedelten Banden einer unabhängigen und unparteiischen Justiz gegenüberstehen. Die Gerechtigkeit wird ihren Platz finden.

„Junge Leute werden kein Problem haben, einen Job zu finden“

Wir werden unser Land in 6 Monaten aus der Wirtschaftskrise führen. Spätestens im zweiten Jahr unserer Herrschaft werden wir die Inflation auf einstellige Werte reduzieren. Wir werden unser Land zur stärksten Volkswirtschaft in unserer Region machen. Mit dieser Änderung werden die Arbeitslosen die Gewinner sein. Wenn wir die stärkste Wirtschaft in unserer Region aufbauen, müssen sich junge Menschen keine Sorgen um einen Arbeitsplatz machen. Wir werden den Weg für Investitionen ebnen.

„Sie wollten jedes Jahr 100.000 Häuser bauen, was passiert ist“

Diejenigen, die das Erdbeben-Wohnproblem von Elazig seit dreieinhalb Jahren nicht lösen konnten, erklären das Wohnprojekt. Sie können nicht. Das sind reine Augenwischer. Sie kündigten 2019 an, dass sie jedes Jahr 100.000 Häuser bauen würden. Sie erklärten mit Trommeln und Zurna, was passiert ist? 2020, 2021, 2022 sind vergangen… Jetzt kündigen sie wieder ein Wohnprojekt an. Sie sagen, dass Sie in Raten zahlen werden, aber je mehr Sie das Gehalt des Beamten erhöhen, desto mehr werden sie die Rate erhöhen. Was haben Sie daraus verstanden?

„Es gibt in der Türkei keine Gruppe, die zwei Krisen außer uns gelöst hat“

Es gibt kein Team von uns oder unserer Gruppe, das zwei Krisen in der Türkei gelöst hat. Reden ist einfach. Es ist einfach, wenn es um Lafa geht. Er sagt, Freund, ich bin ein schöner Stuckateur. Welches Gebäude hast du verputzt? Nein. Da steht, ich bin ein ordentlicher Formmeister. In welchem ​​Gebäude hast du übernachtet? Nein. Gips zeigt die Arbeit des Formmeisters, oder? Welche Krise haben diejenigen, die herumwandern und sagen, dass ich die Wirtschaft lösen werde, gelöst? Lass sie kommen und es uns sagen, damit wir lernen können. Es sind nicht nur Worte, erzähl mir, was du zuvor getan hast. Deshalb haben wir die DEVA Party gegründet, dafür haben wir uns auf den Weg gemacht. Da hierzulande kein anderes Team Erfahrung mit Krisenbewältigung hat, haben wir einen neuen Weg beschritten. Hoffentlich kriegen wir das hin, du wirst sehen. Wir werden es immer gemeinsam mit ehrlichen und kompetenten Teams lösen.

„Wir treten vor unseren Bürgern nicht mit überschwänglichen Versprechungen auf“

Nach den Wahlen werden wir eine brandneue Seite eröffnen. Wir berechnen Schritt für Schritt, wie Probleme in jedem Bereich gelöst werden können. Wir kommen nicht mit solch reichlichen Versprechungen vor unsere Bürger. Wir arbeiten, wir berechnen, dann sagen wir, was zu tun ist. Deshalb werden wir die Architekten der Türkei von morgen sein.“

 

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.