Von Ahmet Hakan bis zum Stromprotest von Kılıçdaroğlu: Im Rennen um die Präsidentschaftskandidatur mag ein Segment seinen Namen in den Vordergrund gerückt haben

0 71

Hürriyet Chefredakteur Ahmet Hakan , CHP General Leader Kemal Kılıçdaroğlu versäumt es, seine Rechnungen zu bezahlen, um gegen den hohen Stromanstieg und die Abschaltung zu protestieren Er schrieb, dass er es vielleicht in den Vordergrund gerückt hätte.

„Wie wirkt es sich also auf die breite Öffentlichkeit aus? Welche politische Wirkung hätte dieses Ereignis? Wenn wir uns diesen Teil des Geschäfts ansehen, sehen wir, dass sich zwei verschiedene Reaktionsformen entwickeln können“, sagte Hakan und fügte hinzu:

„Er gewinnt die Sympathie der Bürger, die unter der Bezahlung ihres Stroms leiden Rechnungen. Sie sagen: „Der Mann ist für uns das Risiko eingegangen, ohne Strom zu sein, viel Glück“. Erleben Sie die Vorteile, ein Opfer zu sein. Er schafft es, seinen Namen auf der Tagesordnung zu halten. Mit seinen Bildern im Licht von „Luxus“ und „Kerzenlampe“ zieht er alle Blicke auf sich. Es gibt Social Media beeindruckende Fotos und Bilder.

Es wird angenommen, dass es ein Beispiel für Hilflosigkeit darstellt. „Wie kann jemand, der den Stromausfall in seinem Haus nicht verhindern kann, ein Heilmittel für unsere Probleme sein?“ bewirkt, dass die Frage gestellt wird. Es vermittelt das Bild der Ohnmacht. Es erzeugt Enttäuschung bei denen, die nach einem Anführer suchen, der ihren Griff bricht und bergige Probleme löst. Es hätte die Wahrnehmung verstärkt, dass ‚sie zu staatlichen Institutionen gehen, sie dürfen nicht hinein‘.“

Um den vollständigen Artikel zu lesen .


KLICK – Kılıçdaroğlu rief mit seiner Luxuslampe aus seinem Haus, dessen Strom abgestellt wurde: Niemand soll sich Sorgen machen, wir bringen die Dunkelheit ans Licht!

KLICK – Bilder aus Kılıçdaroğlus dunkler Residenz, der der Strom abgestellt wurde

Kılıçdaroğlu: Ich wollte die Stimme von Millionen sein, die nicht zahlen konnten ihre Stromrechnungen

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.