Selenskyj: Russland will auch andere Länder erobern

0 101

T24 Foreign News

Der ukrainische Staatschef Wolodomir Zelenski erklärte, dass „Russlands Invasion in der Ukraine ein Anfang ist“ und dass die Erklärung eines hochrangigen Militärbeamten dies ist Russlands Er wies darauf hin, dass die Türkei auch andere Länder angreifen werde.

In den neuen Video-Statements, die er seit Kriegsbeginn jeden Abend auf seinen Social-Media-Konten veröffentlicht, sagte Zelenski: „Diese Situation bestätigt nur, was ich immer wieder gesagt habe: Die Invasion Russlands war nur als Anfang geplant, dann wollen es auch andere Länder ergreifen.“

Laut der russischen Nachrichtenagentur Interfax sagte gestern der amtierende Kommandant der zentralen Militärregion Russlands, Rustam Minnekayev, dass die Tatsache, dass der südliche Teil der Ukraine unter russischer Kontrolle steht, Russland, dem pro-Moskauer Transnistrien, die ihre einseitige Unabhängigkeit innerhalb der Republik Moldau erklärte, und machte deutlich, dass er Zugang erhalten würde.

In Anbetracht dessen, dass Russland argumentiert, dass die Rechte russischsprachiger Personen in Moldawien verletzt werden, genau wie dies in der Ukraine der Fall war: „Um ehrlich zu sein, sollte Russland die Rechte russischsprachiger Personen in Russland schützen. Es gibt keine Meinungsfreiheit , keine Wahlfreiheit: „Es gibt kein Widerspruchsrecht, Armut ist weit verbreitet und Menschenleben haben keinen Wert“, sagte er.

Der Führer der Ukraine sagte: „Russland wird in den Krieg ziehen, um etwas zu stehlen, das in einer so schlimmen Situation wie gewöhnliches Leben aussieht.“

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.