Murat Uzman: Diese Hoffnung sollte wiederbelebt werden, damit die Öffentlichkeit zuversichtlich in die Zukunft blicken kann

0 33

Journalist, Schriftsteller Murat Uzman schrieb in seinem Artikel anlässlich des Nationalen Souveränitäts- und Kindertags am 23 19. Mai oder 23. April. Es gibt mehr Hoffnung für die Öffentlichkeit, zuversichtlich in die Zukunft zu blicken, und diese Hoffnung sollte wiederbelebt werden, sonst gibt es Feierlichkeiten, die versiegt sind. Gedenken und Verstehen von Atatürk und den Gründungsteams der Republik geht es nicht nur darum, Fotos und Flaggen in den sozialen Medien zu teilen und Kränze an Denkmälern niederzulegen. Auch die Tatsache, dass es sich um einen gefeierten Feiertag handelt, zeigt die Notwendigkeit, der Zukunft zu vertrauen und Hoffnung zu nähren“ .

Experte, “ Wenn die TGNA die Autorität des Präsidenten heute nicht einschränken kann, ist dies eine De-facto-Situation. Das einzige, was diese De-facto-Situation ändern wird, ist das Parlament, das mit erneuert wird die Stimmen des Volkes. Dies wird durch Wahlen geschehen. Um diese Situation zu ändern, sollten diejenigen, die die Versammlung für die Versammlung arbeiten lassen wollen, nicht den Pessimismus verstärken, der die Menschen daran hindert, hinzusehen zuversichtlich in die Zukunft: „Es gibt kein Beispiel für eine Zukunft, die man aufbauen kann, indem man sich nur beschwert und versucht, eine Reaktion zu organisieren“, sagte er.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.