Morgenschriftstellerin Lob: Ich frage mich, warum Kılıçdaroğlu über Personen schweigt, die ein CHP-Mitglied als „Ragebande“ beschuldigt

0 92

Sabah-Reporter Mahmut Övür brachte die Argumente des ehemaligen Bürgermeisters Serdar Aksoy vor, der von CHP-Mitgliedern angeklagt, festgenommen und im Rahmen der „Unterschlagung und Entlassung“ entlassen wurde Erpressung“ Verbrechensermittlung. In seinem Artikel schrieb er: „Ich frage mich, warum Kılıçdaroğlu über die Leute schweigt, die ein CHP-Mitglied beschuldigt, eine ‚Raufboldbande‘ zu sein“.

Der Autor von Sabah erklärte heute in seiner Kolumne, dass Izmir eine Vorbildstadt sei, was die Offenlegung des Verwaltungsverständnisses der CHP betrifft, und vertritt die These von Aksoy, dem ehemaligen Bürgermeister von Menemen, der entlassen wurde. Unter Hinweis auf Aksoys Argumente, dass ihn zwei Männer bedrohten und dass einer von ihnen Kılıçdaroğlus Berater Tuncay Özkan war, zitierte Övür die folgenden Aussagen:

„Er hat Kanaltürk an Cemaat verkauft, heute Demirtaş von sich selbst. Er wurde sehr stark in İzmir, er ist so stark wie ein Oberherr. Ich war ein Furunkelchef für ihn in Menemen. Ich war von Anfang an offen gegen Özkan und seine Fraktion … Er steckt auch hinter den Angriffen gegen Tunç Soyer. Weil er der Kandidat sein wird. Özkan und CHP-Provinzchef Deniz Yücel arbeiten heimtückisch innerhalb der Partei und diskreditieren Soyer nach und nach.“

Lob, „ Wir werden sehen, wie der ehemalige Führer Aksoy darauf reagieren wird, aber ich frage mich, warum CHP-Generalführer Kılıçdaroğlu, der stolz darauf ist, sich mit Korruption zu befassen, über Menschen wen klagt ein CHP-Mitglied als „Raufband“ an: „Ich frage mich, ob er schweigt. Hätte er es wirklich wissen können? Ich glaube nicht, und Sie?“ schrieb er

Um den vollständigen Artikel zu lesen

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.