Galatasaray-Führungskandidat Eşref Hamamcıoğlu: Es ist notwendig, die Wahrnehmung loszuwerden, dass ein Söldnerführer ein großer Führer ist

0 136

Galatasaray-Führungskandidat Eşref Hamamcıoğlu machte auf die Situation der Klubs in der Magnificent League aufmerksam und verwendete die Worte „Wir müssen die Wahrnehmung loswerden, dass ein Söldnerführer ein geeigneter Präsident ist “

Galatasaray‘ Eşref Hamamcıoğlu , einer der Kandidaten , gab vor den Präsidentschaftswahlen am 30. April Erklärungen ab. Hamamcıoğlu sprach zu vielen Themen, vom technischen Leiter bis zum Rücktritt in der TFF, sagte: „Es ist nicht die Wahrheit, Galatasaray in Labyrinthe ohne Ausgänge in den Gerichtskorridoren zu werfen.“

Der Wahlprozess begann, nachdem Galatasaray-Führer Burak Elmas nicht von der Verwaltungsseite entlassen wurde. Die Höhepunkte der Äußerungen des Kandidaten Eşref Hamamcıoğlu gegenüber folktv.com.tr lauten wie folgt:

„Meinungsaustausch mit Terim or „Wir sind unterwegs, um vom gemeinsamen Geist Galatasarays zu profitieren“

. Wenn wir entscheiden, dass Terim einer der Teile dieses gemeinsamen Geistes ist, werden wir uns natürlich mit ihm austauschen. Da wir uns mit unseren anderen Mitgliedern ausgetauscht haben.“

„Es gibt keinen Lehrer, mit dem wir gesprochen haben“

„Es gibt keinen lokalen oder ausländischen technischen Leiter, mit dem wir uns treffen mit im Moment. Unsere lieben Fans sollten den Nachrichten kein Prestige verleihen.“

„Sport ist nicht autonom“

„Einer der Hauptgründe für den Rückschritt im Fußball ist, dass die TFF ist nicht autonom. Es ist nicht nur Fußball, es liegt daran, dass sie keine Prioritäten haben, um den Sport zu verwalten. Am 16. Juni finden TFF-Wahlen statt, ich hoffe, dass der Verband dieses Mal von Personen gebildet wird, die den Job kennen und die Qualifikation haben, alle Clubs fair zu behandeln.“

„Wir müssen zu den zurückkehren Infrastruktur“

„Galatasaray, das unter den Big 4 am wenigsten beschädigt ist, hat Schulden in Höhe von rund 250 Millionen Dollar. Nun werden diese Münzen über die Jahre angesammelt. Es gilt, die Lücken zu schließen, zur Infrastruktur zurückzukehren, statt Erfolg zu kaufen, gilt es, aus dem Erfolg Geld zu machen. Was tun wir jetzt? Sollen sie X Manager geben, was ist passiert? Wir sahen. Der Hauptgrund, warum die finanzielle Situation festgefahren ist, ist die Bequemlichkeit dieser Safes.“

„Unser Unterschied sind unsere Sponsorings“

„Unser Unterschied zu früheren Verwaltungen und den Menschen, mit denen wir jetzt konkurrieren: Unsere Patenschaften. Alle meine Gruppenfreunde, insbesondere ich, sind Menschen, die seit vielen Jahren in der Geschäftswelt tätig sind. Unsere Bindungen sind sehr stark. Wir haben jetzt 3 solide Sponsoren, deren Namen wir nicht preisgeben möchten. Zumindest werden wir damit keine Finanzierung für Amateurzweige suchen.“

„Wir werden unsere Füße im Vergleich zu unserer Steppdecke ausstrecken“

„Die Richtlinie werden wir anwenden Bei der Übertragung ist ganz klar: Wir werden unsere Füße entsprechend der Steppdecke strecken. Wir werden die Scout-Gruppe und unsere Infrastruktur viel reibungsloser betreiben. Ich entscheide nicht über die Transfers, unser professionelles Team wird es tun. Galatasaray wird seinen Wettbewerbsgeist nicht verlieren, aber Effizienz ist von grundlegender Bedeutung.“

„Der richtige Kader wurde nicht zusammengestellt“

„Wir konnten nicht den richtigen Kader zusammenstellen , der Teamgeist war in den letzten 3-4 Spielen da, aber er ist da. Das nicht ausgegebene Geld hat Galatasaray in eine sehr wichtige Zahlungsschwierigkeit gebracht. Das sind Dinge, die jedem Verein passieren können, und ich gebe hier niemandem die Schuld. Lassen Sie uns nicht den Hals schwärzen, Galatasaray weiß, wie man aus dem Boden herauskommt.“

„Wir müssen die Wahrnehmung loswerden, dass ein ‚Söldnerführer ein guter Präsident‘ ist“

„Wir müssen die Vorstellung loswerden, dass ein wohlhabender Führer ein großartiger Präsident ist“. Ich frage Sie: „Glauben Sie, dass ein Söldnerführer ein erfolgreicher Anführer ist? Tatsächlich haben wir an den jüngsten Beispielen gesehen, dass es nicht so viel ist. Vereine, die mit Fußball in der Türkei leben, befinden sich in einer so schwierigen Situation. Der Name Galatasaray ist bekannt, aber wenn wir uns die 4 Großen ansehen, ist Galatasaray tatsächlich in der besten Verfassung und am wenigsten verschwendet. Galatasaray hat Schulden in Höhe von rund 250 Millionen Dollar. Dies sind die Ansammlung von Jahren. Wenn Sie die Ursachen für die Anhäufung dieser Jahre nicht beseitigen, werden diese Probleme fortbestehen. Sie müssen die Löcher schließen. Anstatt Erfolg zu kaufen, sollte aus Erfolg Geld geschaffen werden. Es wird gesagt, dass der Manager diesen Geldbetrag geben sollte. Was ist passiert? Der Hauptgrund, warum die Finanzkrise in Galatasaray in eine Sackgasse geriet, ist das Konzept der Leichtigkeit des Bargeldes. Die Bequemlichkeit des Kassierers besteht darin, dass Leute, die in den Vorstand eintreten, mit ihren eigenen Mitteln Geld in den Club einbringen. Das ist jetzt grundsätzlich verboten. Es macht keinen Sinn zu sagen, ich werde populistisch sein und so viel Geld einbringen. Angeblich bringt jemand 250 Millionen Dollar ein? Sie müssen geduldig sein und Schritte unternehmen. Wir müssen unseren eigenen Stern kreieren und verkaufen. Wie bei jedem Geschäftsmann werden Sie verkaufen, wenn Sie den Wert gefunden haben. Es gibt kein anderes Heilmittel. Es ist notwendig, Einnahmen aus nichtsportlichen Aktivitäten zu erzielen. Es ist notwendig, mit Immobilien und Marketingaktivitäten Geld zu verdienen. Wenn Sie all dies in Galatasaray unter einem Dach zusammenbringen, können wir großartige Guerilla bekommen.“

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.