Erklärung von Minister Çavuşoğlu zu den Verhandlungen zwischen Russland und der Ukraine: Es wird über heikle Themen verhandelt, die Diplomatie durch die Hintertür funktioniert

0 95

Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu , zum Verhandlungsprozess in der Mitte Russlands und der Ukraine, „Heikle Wetten werden verhandelt, Hintertürdiplomatie funktioniert“

. ) Der Außenminister erklärte, dass die Türkei einen heiklen Prozess als Mittelsmann in der Ukraine durchführe, und sagte, dass der Flughafen für russische Zivilflugzeuge nach Syrien geschlossen sei. Minister Çavuşoğlu, Russland In seiner Erklärung zum Verhandlungsprozess in Mitten in der Ukraine und der Ukraine sagte Çavuşoğlu: „Es werden heikle Wetten ausgehandelt, die Hintertürdiplomatie funktioniert“ , erklärte Çavuşoğlu, dass die Präsidenten den letzten Punkt setzen werden.

Der Außenminister äußerte sich zu den Verhandlungen und sagte: „Es ist klar, dass wir den letzten Punkt erreicht haben. Es wird ein umfassender Text ausgehandelt, ansonsten arbeitet wieder eine Hintertürdiplomatie. Wir sehen, dass es in diesem Prozess auch einen Entwurf einer gemeinsamen Erklärung gab. Wir sehen, dass sie sich mehr auf Unparteilichkeit, Sicherheit und Garantien konzentrieren. Führungskräfte sollten den letzten Punkt machen. Wenn sie eine Versöhnung wollen, ist es unvermeidlich.“ .

„Wir haben den Flughafen für russische Flugzeuge geschlossen, die nach Syrien fliegen“

Russische Zivilflugzeuge nach Syrien dass der Flughafen geschlossen war, sagte Çavuşoğlu : „Wir haben den Flughafen für russische Militärflugzeuge und sogar zivile Flugzeuge nach Syrien gesperrt. Wir gaben drei Monate Urlaub. Sie hatten Urlaub bis April. Unser Präsident hat es Putin auch gesagt. Dann hörten die Flüge auf. Mit anderen Worten, wir führen den Prozess durch Dialog sowohl über Montreux als auch über andere Themen“, sagte er .

Çavuşoğlu beantwortete die Frage über die Ankunft der russischen Oligarchen in der Türkei : „Wir sind a Land, das sich nicht an Sanktionen beteiligt, wenn ein Unternehmen Geschäfte machen möchte, muss es unsere Gesetze und das internationale Recht einhalten.“ .

„Es gibt eine Haltung in der Verwaltung bezüglich F -16s“

Es hat auch Verbindungen zu den Vereinigten Staaten von Amerika.

Çavuşoğlu, „Es gibt eine Haltung in der Verwaltung gegenüber F-16s. Eigentlich sind sie es unterliegen keinen Sanktionen, wissen Sie. Im Allgemeinen gibt es Beschränkungen in der Verteidigungsindustrie und sie unterliegt der Zustimmung des Kongresses. Die Verhandlungen laufen auch sehr gut. Die Zahl der Kongressmitglieder, die dagegen sind, ist nicht sehr groß.“

Mevlüt Çavuşoğlu, am 24. Mai in Filis Er kündigte auch an, am 25. Mai nach Israel zu gehen.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.