Beim Einkaufen für Kinder vor dem Urlaub werden Körbe mit 61 Prozent mehr Wertvollem gefüllt

0 29

Familien, die vor dem 23. April und dem Tag der Süßigkeiten für ihre Kinder eingekauft haben, füllten ihre Körbe mit durchschnittlich 61 % mehr Wert als letztes Jahr. Allein bei Socken gab es nach offiziellen Angaben einen Preisanstieg von 313 Prozent.

Nach Angaben von TURKSTAT im vergangenen und in diesem Jahr Preissteigerungen von 79 Prozent bei Kinderhosen, 99 Prozent bei Unterwäsche, 206 Prozent bei Hemden, 313 Prozent bei Socken, 60 Prozent bei Kinder Kleider und 57 Prozent in Schuhen.
Stellvertretender Vorsitzender der CHP Veli Ağbaba , der die Preisforschung für den 23. April und den Candy Day durchführte, untersuchte die für das Jahr veröffentlichten Preise .

Nach den Nachrichten von Hüseyin Şimşek von der Zeitung Birgün sagte er, dass die Preise im Vergleich zum Vorjahr um durchschnittlich 61 Prozent gestiegen seien und dass es jetzt ein „Traum“ sei, Kleidung für Kinder zu kaufen. Der stellvertretende CHP-Vorsitzende Ağbaba hat laut Ağbabas Studie die Preise bei Kinderhosen um 79 Prozent, bei Unterwäsche um 99 Prozent, bei Hemden um 206 Prozent, bei Socken um 313 Prozent, bei Kinderkleidern um 60 Prozent und bei Schuhen um 57 Prozent erhöht.

„Sie haben auch den Kindern die Urlaubsfreude gestohlen“ sagte Ağbaba über hohe Preise, „Die Situation ist schlimmer als letztes Jahr für Eltern, die ein neues Urlaubskleid für ihre kaufen wollen Kinder. Obwohl die offiziellen Angaben der Regierung einen durchschnittlichen Anstieg von 61 Prozent ausweisen, liegen die tatsächlichen Zahlen in den Schaufenstern und auf den Märkten weit darüber. Im Vergleich zum Vorjahr sind die Preise für Bekleidungsprodukte um mindestens das 2,3-fache gestiegen“ .

Ağbaba erklärte, dass die Schulen die Shows dieses Jahr abgesagt haben, weil die Familien kein Geld haben, um Kleidung zu kaufen, und sagte:

„Es gibt zwei Feiertage in der Mitte einer Woche für Kinder in diesem Jahr. . Sowohl der 23. April, den Atatürk den Kindern schenkte, als auch das Ramadan-Fest. Den Kindern wird die Freude am Urlaub genommen. Familien haben Angst, ihre Kinder sogar am 23. April auszuführen. Reisekostenzuschuss, Essenszuschuss, Kleiderzuschuss, Millionen von Familien können sich das nicht leisten. Mütter und Väter haben ihren Kindern keine Worte zu sagen, keine Möglichkeit, ihnen ins Gesicht zu sehen. Diese Schande und Pest reicht der AKP.“

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.