23. April Parlamentssitzung | Kılıçdaroğlu: Wir werden das Ein-Mann-Regime mit der Demokratie beenden

0 29

CHP General Leader Kemal Kılıçdaroğlu sprach auf der Sondersitzung im Parlament anlässlich des Nationalen Souveränitäts- und Kindertages am 23. April. Der Vorsitzende der CHP betonte die Demokratie und sagte: „Wir werden das Ein-Mann-Regime durch Demokratie und Wahlurnen als Vorbild für die Welt abschaffen. Niemand sollte daran zweifeln. Wir werden es immer gemeinsam tun.“ Kılıçdaroğlu sagte: „Wie unser großer Führer vor 100 Jahren diese Republik gegründet hat, wird dieses Parlament 100 Jahre später die Demokratie im wirklichen Sinne platzieren.“

CHP-Vorsitzende betonte, dass ihre Bemühungen „für eine Zukunft sind, in der nicht einmal ein einziges Kind hungrig zu Bett gehen wird“, sagte: “ Weil Mütter, die kein Glas Milch zu sich trinken können Kinder, Studenten, deren Rechte verletzt werden, Arbeiter, die mit drohender Arbeitslosigkeit auf notleidenden Sockeln arbeiten, können ihren Strom nicht bezahlen.Wir werden das Problem von 4 Millionen Abonnenten lösen, deren Strom abgeschnitten und zur Dunkelheit verurteilt wurde .

Betonung „Demokratie“

Kılıçdaroğlus Rede hat folgende Form:

Es ist falsch, herauszukommen, der Moral beraubt zu werden Gewissen und akzeptiert werden, ohne nachzudenken. Diese Versammlung war vor 100 Jahren eine Versammlung, in der alle Ideen gemeinsam diskutiert wurden. Andererseits kämpfte sie gegen die Besatzungsmächte.

Wir sind es auch Ein Mann Wir werden das Regime in einer Form zerstören, die der Welt durch Demokratie und Wahlurnen ein Beispiel geben wird. Lass niemanden daran zweifeln. Wir werden es immer gemeinsam tun. Wir werden mehr als ein Problem der Türkei lösen. Mütter, die es nicht können ihren Kindern ein Glas Milch trinken, Studenten, deren Rechte verletzt werden, Arbeiter, die unter Androhung von Arbeitslosigkeit zur Arbeit gezwungen werden, ihren Strom nicht bezahlen können.“ Wir werden das Problem von 4 Millionen Abonnenten lösen, denen der Strom abgestellt wurde und zur Finsternis verdammt. Wir werden Frieden in die Türkei bringen.“

„In unserer zukünftigen Geschichte gibt es keinen Platz für Verzweiflung“

„128 Milliarden Dollar werden abgerechnet, die Istanbuler Konvention wird eingehen in Kraft, das Grab von Süleyman Shah Die Tage, an denen er wieder genommen wird, sind nahe, egal, was seine politischen Ansichten sind, die Tage, an denen niemand an den Rand gedrängt wird und die Regierung Rechenschaft ablegen wird, in unserer Zukunft gibt es keinen Platz für Verzweiflung Geschichte. Unsere Bemühungen gelten einer Zukunft, in der kein einziges Kind hungrig zu Bett gehen wird.

So wie unser großer Führer diese Republik vor 100 Jahren gegründet hat, wird dieses Parlament wirklich die Demokratie 100 errichten Jahre später. Ich gratuliere dem Ramadan-Fest.“


T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.