Türk-İş-Generalführer Atalay: Wir werden am 1. Mai einen Kranz am Taksim-Denkmal niederlegen

0 155

Türk-İŞ General Leader Ergün Atalay und Türk-İş Exekutivratsmitglieder hielten vor dem 1. Mai eine Pressekonferenz ab. In einer Erklärung sagte Atalay: „Wir werden am 1. Mai zusammen mit der Verwaltung von TÜRK-İŞ einen Kranz auf dem Taksim-Denkmal niederlegen.“

TÜRK-İŞ General Leader Ergün Atalay und Mitglieder des Vorstands von TÜRK -İŞ Geschäftsführer vor dem 1. Mai Tag der Arbeit und Solidarität

„Wir werden am 1. Mai einen Kranz auf dem Taksim-Denkmal niederlegen“

„Mitteilen, dass sie niederlegen werden Kranz am Taksim-Denkmal zusammen mit der TÜRK-İŞ-Verwaltung am 1. Mai „Wir haben Mitte dieser Woche am Mittwoch ein Treffen mit den Gewerkschaften in der Türkei abgehalten. KAMU-SEN, DİSK, KESK, EMUR-SEN, TÜRK-İŞ Die Haupttagesordnung des Treffens war der 1. Mai. Nächste Woche, am 1. Mai, werden wir über diejenigen sprechen, die nichts mit dem Arbeitsleben zu tun haben, was wir tun können, was wir nicht tun können, unsere Forderungen und die Probleme des Personals, so wie sich unsere Sprache in Zypern geändert hat in den 81 Provinzen der Türkei am 1. Mai. In diesem Jahr werden es 30 von 81 Provinzen gemeinsam tun, und den Rest erledigt jede Gewerkschaft für sich. Wir werden zusammen mit der TÜRK-İŞ-Verwaltung am 1. Mai einen Kranz am Taksim-Denkmal niederlegen. Wenn sich nächstes Jahr eine Gelegenheit ergibt, möchten wir, dass alle Gewerkschaften und alle Gewerkschaften, genau wie in der Vergangenheit, vor Ort feiern“ .

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.