Ömer Faruk Beyaz verlor

0 97

Von Fenerbahçe nach Deutschland gewechselt Gruppe Stuttgart Ömer Faruk Beyaz, hat die Erwartungen nicht erfüllt.

Ömer Faruk Beyaz, der ablösefrei von Fenerbahçe nach Stuttgart wechselte, ist in Deutschland ratlos.

Der 18-jährige Fußballer kam in dieser Saison in Stuttgart in 5 Pflichtspielen (4 Ligen, 1 Pokal) nur 79 Minuten zum Einsatz.

Ömer Faruk Beyaz, der als eines der wertvollsten Talente gilt, die Fenerbahçes Infrastruktur in den letzten Jahren hervorgebracht hat, verließ das Team zu Beginn der Saison und machte sich auf den Weg nach Deutschland.

Stuttgart steht mit 28 Punkten in der Bundesliga im Relegationstopf.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.