Neuer Angebotsanspruch für Sörloth aus Beşiktaş

0 83

Beşiktaş setzt alle Versuche fort, Alexander Sörloth zu transferieren, der für die kommende Periode der beste Stürmerkandidat ist .

Schwarze und Weiße, die sich darauf vorbereiteten, die Tür des deutschen Clubs Leipzig mit 7 Millionen Euro Testimonial und 50 Prozent des anschließenden Verkaufs zu stehlen, entschieden sich laut den Nachrichten von Fanatik, ihr neuestes Angebot zu aktualisieren.

Demnach bot Beşiktaş 5 Millionen Euro für 50 Prozent des Zeugnisses des norwegischen Stürmers. Das Angebot endete nicht dort, es wurde auch der Satz 50 Prozent Anteile ab dem nächsten Verkauf hinzugefügt.

Während Kartal dieses Angebot machte, wurde bekannt, dass der Leipziger Club auf Eis gelegt wurde.

Es wurde bekannt, dass die deutsche Mannschaft die Schwarz-Weißen um eine Atempause gebeten hat, da nicht klar ist, ob Sörloth die Verkaufsoption des spanischen Teams Real Sociedad, das er derzeit ausgeliehen hat, nutzen wird die Kaufoption für 18 Millionen Euro. Daher gab es keine zufällige Reaktion auf den Vorschlag.

Neues Angebot von Beşiktaş für Sörloth Fällt die Antwort negativ aus, wird Beşiktaş versuchen, diesen Transfer mit einem anderen Angebot abzuschließen.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.