Mord an einer Frau in Trabzon: Sie hat ihrem Mann in der Scheidungsphase im Teegarten in den Kopf geschossen und ihn getötet!

0 40

aserbaidschanischer Herkunft Turana Umayev (38) wurde von seiner Frau Elvin Umayev (34), die sich in der Phase der Scheidung befand , mit einem Schuss in den Kopf getötet ), der sich im Teegarten im Park gestritten hat.

Laut den Nachrichten in der Zeitung Sabah traf sich Elvin Umayev (34) aserbaidschanischer Herkunft im Teegarten im Ortahisar-Viertel Meydan Park mit seiner geschiedenen Frau Turana Umayewa (38). Nachdem sie sich eine Weile unterhalten hatten, begann das Paar zu streiten.

Als der Streit eskalierte, tötete Elvin Umayev seine Frau Turana Umayewa, mit der er sich angeblich versöhnt und ihm seine Kinder nicht gezeigt hatte, mit einer Waffe, die er aus seinem Gürtel zog, mit einem einzigen Schuss zum Kopf.

Elvin Umayev ergab sich den am Tatort eintreffenden Polizeigruppen. Es wurde bekannt, dass Elvin Umayev vor 10 Jahren inhaftiert und vor 4 Monaten freigelassen wurde. Der leblose Körper von Turana Umayena, die bei dem Vorfall ihr Leben verlor, wurde zur Untersuchung in die nach ihr benannte medizinische Einrichtung gebracht. Die Polizei leitete eine Untersuchung des Vorfalls ein.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.