İsmail Saymaz: Die HDP, deren Prozess vor dem Verfassungsgericht weitergeht, wird als Reaktion auf den Schließungsbeschluss mit der Grünen und Linken Zukunftspartei in die Wahl gehen

0 23

Volksfernsehautorin İsmail Saymaz schrieb, dass es trotz 10-jähriger politischer Tätigkeit einen organisatorischen Angriff in der Grünen und Linken Zukunftspartei gibt, die bis heute an keinen Wahlen teilgenommen hat .

„Das Merkmal, das die Grüne Linke, die von dem Bündnis aus Sozialisten und einer Gruppe von Umweltschützern gegründet wurde, die 2012 bei der Trennung in der Freiheits- und Solidarpartei verloren haben, zu einem Anziehungspunkt für mehrere gemacht hat Monate ist, dass sie als Backup der Demokratischen Partei der Völker (HDP) gilt“, schrieb Saymaz: „Die HDP, deren Prozess vor dem Verfassungsgericht anhängig ist, wird mit einer ihrer fünf Komponenten, den Grünen und den Grünen, in die Wahl gehen Die Linke als Reaktion auf den Schließungsbeschluss.“

Saymaz gibt an, dass eine hochrangige Führungskraft der HDP begann, nach einer Ersatzpartei in der HDP zu suchen, nachdem letztes Jahr eine Klage eingereicht worden war; Der stellvertretende HDP-Clustervorsitzende Saruhan Oluç und HDP-Zentralvorstand Naci Sönmez gehören zu den Gründern der Grünen-Linken-Partei und übermittelten ihre Einschätzung zur Zustimmung der Grünen-Linken-Partei . Unter Hinweis darauf, dass

HDP-Führungskraft sagte: „Er wurde wegen seiner organisatorischen Möglichkeiten und seines positiven Namens gewählt“, fuhr Saymaz fort: Er traf die Entscheidung auf zentraler Ebene, die Organisation zu bekommen, die ihm den Eintritt ermöglicht. Während einige HDP-Mitglieder aus ihren Parteien austraten und zu Grünen und Linken wechselten, wurde die Basis angeleitet, Mitglied dieser Partei zu werden. So wurde das Schild am Vortag in Iğdır und am nächsten Tag in Balıkesir aufgehängt.“

Um den vollständigen Artikel zu lesen .

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.