Die Konzerte des Istanbul Music Festival finden nach Jahren wieder im AKM statt

0 37

Istanbul Music Festival , das seit seinem ersten Jahr Atatürk-Kulturzentrum (AKM) neben der Eröffnung viele unvergessliche Ereignisse zum 50. Jahrestag des Festivals erlebt hat Zeremonie, viele Der Veranstaltungsort wird auch das Konzert beherbergen.

Organisiert von der Istanbul Foundation for Culture and Arts (IKSV) , gesponsert von Borusan Holding , mit dem Beitrag des TR-Ministeriums für Kultur und Tourismus 50 . Das Istanbul Music Festival bereitet sich darauf vor, sich vom 6. bis 24. Juni mit Musikliebhabern zu treffen. Sie findet unter dem Motto „ Istanbul 50 statt. Istanbul Music Festival , Deutsches Symphonie Orchester Berlin , Tekfen Philharmonic Orchestra , Borusan Istanbul Philharmonic Orchestra und Bilkent Symphony Seine wertvollen Ensembles und Anna Prohaska , Gautier Capuçon , Fazıl Say, Kirill Gerstein, Alice Sara Ott wird Starsolisten beherbergen.

Das Festival bietet dieses Jahr, wie jedes Jahr, viele kostenlose Veranstaltungen. Die Weekend Classics, die im Rahmen des Festivals kostenlos unter freiem Himmel stattfinden, treffen auf Musikliebhaber. Kostenlose Konzerte und Workshops für Kinder und Jugendliche werden im Rahmen der Aktivitäten „Ein Wochenende mit Musik“ organisiert, die auch in Zusammenarbeit mit İKSV Alt Kat durchgeführt werden. Einzelheiten zu kostenlosen Veranstaltungen werden im Mai auf der Website des Festivals und in den sozialen Medien bekannt gegeben.

Tickets für das 50. Istanbuler Musikfestival können auf der Website passo.com.tr und İKSV-Hauptkasse gekauft werden.

Eröffnungskonzert: Tekfen Philharmonic Orchestra & Kirill Gerstein

(900704) (970 (0.8) ) ) Montag, 6. Juni, 20.00 Uhr, Atatürk-Kulturzentrum Türk Telekom Opera Hall

Das Festival wird vom Festival Opening Concert Orchestra 2019-2022 unter der Leitung von Aziz Shokhakimov, Tekfen Philharmonic Orchestra, eröffnet . Solist des Konzerts, das mit Unterstützung der Tekfen Foundation stattfindet, ist der Starpianist Kirill Gerstein.

„Istanbul Symphony“ Bilkent Symphony Orchestra & Fazıl Say

(1) (908) Dienstag, 7. Juni um 20.00 Uhr, Atatürk-Kulturzentrum Türk Telekom Opera Hall

Fazıl Says „Istanbul Symphony“-Konzert findet im aufstrebenden Atatürk-Kulturzentrum in Taksim, dem Herzen von Istanbul, statt Pracht. Says Istanbul Symphony ; Aykut Köselerli, Burcu Karadağ und Hakan Güngör, jeweils Virtuosen ihrer eigenen Instrumente, werden als Solisten teilnehmen und vom Bilkent Symphony Orchestra unter der Leitung von Can Okan, einem unserer erfolgreichen jungen Dirigenten, aufgeführt. Außerdem sind Says letztes Werk für Klavier und Flöte Portraits von Says Gründer von İKSV, Dr. Es wird auch einen Teil geben, der an Nejat Ferit Eczacıbaşı erinnert, und in diesem Stück wird Say vom Flötenkünstler Bülent Pet begleitet. Deutsches Symphonie-Orchester Berlin & Anna Prohaska Donnerstag, 9. Juni, 20.00 Uhr, Atatürk-Kulturzentrum Türk Telekom Opera Hall

Das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin, eines der weltweit führenden Orchester, und Anna Prohaska, die Diva der Opernbühne, treffen sich um das Fest. Das deutsche Ensemble, das dieses Jahr sein 75-jähriges Bestehen feiert, begleitet die Sopranistin Anna Prohaska, die mit ihren zarten und leidenschaftlichen Interpretationen auf sich aufmerksam macht, bei dem Konzert, das mit der Show als Co-Sponsor der Bell Group of Companies und der Organic Holding stattfindet.

Presidential Symphony Orchestra & Gautier Capuçon


Hall

Gautier Capuçon, einer der wertvollsten Cellisten unserer Zeit, wird mit dem Presidential Symphony Orchestra (CSO) unter der Leitung von Dirigent Cemi’i Can Deliorman Gast des Festivals sein. In dem von Aromsa unterstützten Konzert spielte Capuçon eines von Elgars berühmtesten Werken , das Cellokonzert ; Das CSO interpretiert Cemal Reşit Reys Snapshots , die seine Leidenschaft für die Stadt widerspiegeln, und Dvořáks beeindruckende Symphonie mit dem Titel „From the New World“.

Premiere mit BIPO: Tan Dun


Mittwoch, 22. Juni 20.00 , Atatürk Cultural Center Türk Telekom Opera Hall

Komponist, der einer der führenden Namen in der zeitgenössischen klassischen Musik ist, Gewinner vieler prestigeträchtiger Preise, darunter Grammy und Oscar ( Kaplan und Dragon-Crouching Tiger Hidden Dragon ) Tan Duns Werk des Geigers Daniel Hope, des Pianisten Alexey Botvinov und des New Century Chamber Orchestra, das 2021 uraufgeführt wurde und sich inmitten von Co-Orders des Istanbul Music Festival und Borusan Sanat befindet. , Double Concerto , Turkey‘ wird zum ersten Mal aufgeführt. Hope und Botvinov werden diesmal von BIPO auf der Bühne des Konzerts begleitet, das mit Unterstützung der Borusan Holding stattfinden wird.

Ein Abendfest mit den Sternen: Dr. Nejat F. Eczacıbaşı Foundation Music Stars Chamber Orchestra


15. Juni Mittwoch 20.00 Uhr, Theatersaal des Atatürk-Kulturzentrums

(1) 0070 Musikwissenschaftler der Nejat F. Eczacıbaşı-Stiftung treffen sich zu einem besonderen Festkonzert, das von der Stiftung gesponsert wird. Bestehend aus Solisten, die auf dieser Grundlage ihre Ausbildung abgeschlossen und sich beruflich weiter entwickelt haben, und Musikern, die noch vom Stipendium der Stiftung profitieren, stellt Dr. Das Music Stars Chamber Orchestra der Nejat F. Eczacıbaşı Foundation wird sein erstes Konzert geben. Die für ihre Förderung junger Künstler bekannte Klaviervirtuosin Gülsin Onay und die aus der Türkei als ordentliches Mitglied der Berliner Philharmoniker aufgenommene Primargeigerin Hande Küden traten bei diesem Konzert auf, darunter Gökhan Aybulus, İris Şentürker, Özgür Ünaldı, Ezgi Göktürk, die für ihre Leistungen im In- und Ausland bekannt sind, sowie Elvin Hoxha-Ganiyev werden Nil Kocamangil und Melih Kara auf der Bühne begleiten.

Provinz Pomo d’Oro & Jakub Jósef Orliński „Gesichter der Liebe“

(0) (4)

Dienstag, 21. Juni um 20.00 Uhr, Theatersaal des Atatürk-Kulturzentrums

Der Star-Countertenor Jakub Józef Orliński trifft auf dem Festival auf den Provinzial Pomo d’Oro unter Maxim Emelyanchev. In dem Konzert, das von Türkiye İş Bankası gesponsert wird, werden die dramatischsten und berührendsten Arien und verschiedene Aspekte der Liebe aus italienischen Opern zu AKM getragen.

Der Nussknacker und ich „Ein Märchenkonzert für Kinder“


Samstag, 11. Juni um 11.00 Uhr , Atatürk Culture Central Theatre Hall

Beim Festival öffnen sich die Tore der Märchenwelt für Kinder: Zu Gast ist die Pianistin Alexandra Dariescu mit ihrem Sonderprojekt „Der Nussknacker und ich“. umfasst Multimedia, Tanz und digitale Animation. Das Konzert, das Kindern und Erwachsenen ein besonderes Erlebnis voller Spaß und Musik bieten wird, findet im AKM-Theatersaal statt.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.