Die in Çorum gesammelten streunenden Hunde wurden mit dem LKW mit dem offiziellen Nummernschild auf der Müllhalde der Stadt zurückgelassen!

0 26

Viele streunende Hunde, die angeblich im Distrikt Sungurlu in Çorum gesammelt wurden, wurden auf der Müllkippe der Stadt zurückgelassen, wo sie mit einem Lastwagen mit offiziellen Nummernschildern gebracht wurden. Diese Momente wurden von einem Tierfreund mit einer Handykamera festgehalten. Stellvertretender Leiter von Çorum Lemzi Coplu, „Es wurde gesehen, dass ein Lastwagen voller Tiere mit einem Fahrzeug mit einem offiziellen Nummernschild, das unserem Distrikt Sungurlu zugeordnet war, letzte Nacht gebracht wurde. Wir geben hiermit bekannt, dass diesbezüglich behördliche Verfahren eingeleitet werden.“

Eine große Anzahl streunender Hunde wurde am Vortag von einem Lastwagen mit offiziellem Nummernschild zur Mülldeponie Karapürçek an der İskilip-Straße zurückgelassen. Diese Momente wurden von einem Tierfreund mit einem Handy aufgezeichnet.

„Ich bin ein Befehlshaber“

Der LKW-Fahrer, auf den der Tierfreund reagierte, sagte: „ Ich bin ein Befehlshaber“ und verließ schnell das Gebiet.

Gruppen der Gemeinde Çorum, die auf die Bilder reagierten, teilten Bilder mit der Presse von den Momenten, als der Lastwagen mit dem offiziellen Nummernschild, der bestimmt aus dem Stadtteil Sungurlu stammte, die Stadt betrat und verließ. Gemeindebeamte sagten, dass sie sich darauf vorbereiten, eine Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft wegen des Abladens von streunenden Hunden einzureichen.

„Offizielle Verfahren werden eingeleitet“

Stellvertretender Leiter der Gemeinde Çorum Lemzi Garbage „ Unsere Sterilisationsbemühungen gehen weiter als die Gemeinde. In unserer Stadt nahmen die Populationen von Zeit zu Zeit zu, verschiedene Tiere kamen, aber wir hatten keine Hinweise darauf, wie sie gebracht und zurückgelassen wurden. Es wurde festgestellt, dass gestern Abend ein Lastwagen voller Tiere mit einem Fahrzeug mit einem offiziellen Nummernschild aus unserem Sungurlu-Distrikt gebracht wurde, und es wurde in unsere offiziellen Aufzeichnungen eingetragen, dass dies einer der Gründe für die Zunahme der Bevölkerung ist. Wir geben hiermit bekannt, dass diesbezüglich behördliche Verfahren eingeleitet werden“ . (DHA)

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.