Der Financial Services Confidence Index steigt im April

0 77

Die Zentralbank der Republik Türkei (CBRT) hat die Finanzdienstleistungsstatistik und den Finanzdienstleistungsglaubensindex (FGHE) für April bekannt gegeben. Nach den Umfrageergebnissen aus der Gewichtung und Aggregation der Rückstellungen von 155 Finanzinstituten stieg der Index im April um 13,4 Punkte auf 178,7.

Bei der Analyse der Verbreitungsindizes in Bezug auf die Umfragefragen, aus denen sich der Index zusammensetzt, beeinflussten die Geschäftslage in den letzten drei Monaten und die Nachfrage nach Dienstleistungen in den letzten drei Monaten die FGHE in Richtung einer Zunahme, während die Erwartung der Nachfrage nach Dienstleistungen in den nächsten drei Monaten beeinflusste die FHGE in einer abnehmenden Richtung.

Gemäß den Bewertungen der Geschäftslage und der Nachfrage nach Dienstleistungen haben die Bewertungen, dass sich die Geschäftslage in den letzten drei Monaten verbessert hat und die Nachfrage nach Dienstleistungen in den letzten drei Monaten zugenommen hat haben sich gegenüber dem Vormonat verstärkt. Die Erwartungen für eine steigende Nachfrage nach Dienstleistungen in den nächsten drei Monaten haben sich abgeschwächt.

Beschäftigungserwartung hat sich verstärkt

Laut Beschäftigungsauswertungen hat sich der Trend zugunsten derer, die einen Beschäftigungsrückgang in den letzten drei Monaten angeben, abgeschwächt, während der Trend abgeschwächt ist zugunsten derer, die in den nächsten drei Monaten mit einem Beschäftigungszuwachs rechnen, hat sich verstärkt.

Gemäß den Rentabilitätsbewertungen hat sich der Trend zugunsten derer, die in den letzten drei Monaten eine Rentabilitätssteigerung melden, im Vergleich zur Vorperiode etwas verstärkt, während der Trend zugunsten derer, die eine Rentabilitätssteigerung erwarten, verstärkt wurde in den nächsten drei Monaten hat sich abgeschwächt.

In Bezug auf die Wettbewerbsstärke auf den Inlands- und Auslandsmärkten haben sich die Bewertungen auf der Seite der Verbesserung in den letzten drei Monaten und die Erwartungen, dass es in den nächsten drei Monaten zu einer Verbesserung kommen wird, im Vergleich zu etwas verstärkt Vorperiode.

Im April 2022, wenn die Vertrauensindizes mit dem Prestige von Unterbranchen im Abschnitt „Finanz- und Versicherungstätigkeiten“ gemäß der Branchenklassifikation NACE Rev. 2, „64 – Finanzdienstleistungstätigkeiten (ausschließlich Versicherungen und Pensionskassen)“, „65- Versicherungen, Rückversicherungen und Pensionskassen (ohne obligatorische Sozialversicherungsleistungen)“ und „66-Finanzdienstleistungen und Nebentätigkeiten für Versicherungstätigkeiten“ um 13,0, 19,3 bzw. 21,0 Punkte gestiegen des Vormonats.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.