6 weitere Medikamente wurden der Erstattungsliste hinzugefügt

0 108

Das Ministerium für Arbeit und soziale Sicherheit hat 6 weitere Arzneimittel, 1 importiertes und 5 hergestelltes, in die Erstattungsliste aufgenommen, wobei die Verordnung über die Meldung von Gesundheitspraktiken (SUT) im Amtsblatt veröffentlicht wurde.

6 Medikamente, die mit der SUT-Verordnung in die Liste aufgenommen wurden; Es besteht aus 1 Medikament gegen die Gaucher-Krankheit Typ 1, 1 Medikament aus Aminosäurederivaten, 1 Krebsmedikament, 1 Medikament zur Behandlung von COPD, 1 zentral wirkendes Muskelrelaxans und 1 parenterales antivirales Medikament.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.