34 Tonnen illegaler Alkohol in Istanbul beschlagnahmt

0 25

Bei der Operation, die an zwei verschiedenen Adressen in Istanbul Başakşehir durchgeführt wurde, wurden 34 Tonnen von 33 Litern illegaler Spirituosen beschlagnahmt. Drei Personen wurden während der Operationen festgenommen.

Schmuggelfehler und Bemühungen der Abteilungsgruppen der Polizeibehörde von Istanbul erhielten Informationen von der Seite, dass illegale Spirituosen aufbewahrt, gelagert und vorbereitet werden, um im TIR-Park in Başakşehir und in den Fahrzeugen vor dem Markt angeboten zu werden Arbeitsplatz im OSB-Viertel.

Die mobilisierten Gruppen überfielen am 14. April. Bei der Suche nach Adressen und Fahrzeugen, deren Marktwert ungefähr 3 Millionen TL beträgt; 34 Tonnen 33 Liter Mondschein, 43 Plastikfässer, 26 Plastiktanks. 2 Tauchpumpen wurden beschlagnahmt.

3 Verdächtige wurden während der Operation festgenommen. Die Verdächtigen wurden mit der Kontrollvorschrift „Opposition to Law No. 5607“ von den Behörden, an die sie verwiesen wurden, freigelassen.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.