Von Abdurrahman Dilipak bis zu Politikern: Was Sie als „hohes Selbstbewusstsein“ bezeichnen, ist in manchen Fällen nichts anderes als eine Manifestation von Arroganz

0 40

Der Verfasser des neuen Vertrags Abdurrahman Dilipak sagte heute in seinem Brief, in dem er Politiker, Bürokraten und NGO-Vertreter warnte: „Was Sie ‚hohes Selbstvertrauen‘ nennen ‚ ist in manchen Fällen nichts anderes als die Manifestation von Arroganz.“

Dilipaks „Ich schaue!“ Der relevante Teil seines Artikels trägt den Titel:

„Allah lässt uns 40 Mal am Tag Fatiha rezitieren. Die Situation ist jedoch klar und ich werde sie weiterhin wiederholen, insbesondere gegenüber Politikern, Bürokraten und NGO-Vertretern , das heißt, an die Gewählten, an die Ernannten und an alle, die eine repräsentative Mission erfüllen. Im Allgemeinen gelten diese Warnungen für alle. Denn neben den Haupttätern, denjenigen, die sie unterstützen und angesichts derer schweigen

Ich gebe diese Warnungen auch direkt an sich selbst weiter, manchmal wollen sie nicht zuhören, auch wenn sie Grimassen schneiden!

Dies geht es nicht nur darum, ein osmanisches „Nein“-Schild an die Wand zu hängen. Der Geist und Wille, der die Zukunft leitet, ist nicht unser Wille. Wenn Sie ihn nicht haben, wird Satan eingreifen; die Menschen werden vom Weg des Großen abweichen Schöpfung, assref-i mahlukat, und werde ein Balhum Adal

‚High Was Sie „Selbstvertrauen“ nennen, ist in manchen Fällen nichts anderes als die Manifestation von Arroganz. Wenn dieses hohe Selbstvertrauen das Wort ist, auf das man sich verlassen und auf Allah vertrauen kann, gibt es kein Problem.“

Um den gesamten Artikel zu lesen

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.