Umfrage „Politische Tendenz Istanbuls“ von ORC: Stimmenquote der AKP im Vergleich zu den Wahlen 2018 um 9,6 Prozent gesunken

0 33

Bei der Umfrage von ORC Research zur Ermittlung der politischen Tendenz Istanbuls fiel der starke Stimmenverlust der AKP auf. Die AKP, die bei den Wahlen 2018 auf 42,7 Prozent der Stimmen kam, verlor 9,6 Punkte auf 33,1 Prozent.

ORC Research führte zwischen dem 13. und 17. April 2022 persönliche Interviews mit 7.100 Personen in 3 Regionen Istanbuls durch, und die Ergebnisse der Untersuchung wurden bekannt gegeben. Die Umfrage wurde durchgeführt, um die politische Tendenz der Provinz Istanbul zu ermitteln.

In der Umfrage „Welche Partei würden Sie wählen, wenn an diesem Sonntag Bundestagswahl wäre?“ Frage wurde gestellt.

Die Stimmenquote der Parteien war wie folgt:

AKP – 33,1 Prozent

CHP – 27,8 Prozent

FINE Party – 17,5 Prozent

HDP – 10,7 Prozent

MHP – 4,9 Prozent

DEVA – 1,4 Prozent

Felicity Party – 1,1 Prozent

Future – 1,1 Prozent

Sonstiges – 1,2 Prozent

Vergleich mit Wahlergebnis 2018

Die Wahlquoten der Parteien in der Umfrage mit den Wahlergebnissen von 2018 verglichen. Der Umfrage zufolge war zu beobachten, dass die AKP, die 2018 42,7 Prozent der Stimmen erhielt, um 9,6 Prozent zurückging.

Die CHP steigerte ihre Stimmen im Vergleich zu 2018 um 1,4 Prozent, während die İti-Partei ihre Stimmen um 9,5 Prozent steigerte.

Die Wahlquote der HDP ist im Vergleich zu 2018 um 2 Prozent gesunken, die der MHP um 3,4 Prozent.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.