„Troll“-Erklärung von CHP: Der Vorsitzende der Versammlung gesteht persönlich; es bedeutet, dass die AKP ein Troll-Netzwerk hat

0 31

Stellvertretender Vorsitzender des CHP-Clusters Engin Özkoç , Sprecher der Großen Nationalversammlung der Türkei Mustafa Şentop‘ , der mit seiner Nähe zur AKP Cumhur auf sich aufmerksam macht Frankfurt“ , auf seinem Twitter-Account. Unter Hinweis auf die Diskussion und seine Aussage „Ich habe mich bisher nicht mit Trollen befasst. Ich breche zum ersten Mal mein Prinzip“ , „Das Parlament Der Anführer selbst legt ein Geständnis ab und bestätigt die Worte von Kılıçdaroğlu. Das bedeutet, dass es in der AKP ein Trollnetzwerk gibt.“ sagte.

Özkoç sagte auf einer Pressekonferenz im Parlament, dass der CHP-Vorsitzende Kılıçdaroğlu das „Troll-Netzwerk“ der AKP offengelegt und die negativen Folgen für das Land erläutert habe.

Ozkoç, der verteidigt, dass der Vorsitzende der Großen Nationalversammlung der Türkei Mustafa Şentop nun ein Opfer ist, sagte: „Der Vorsitzende der Großen Nationalversammlung der Türkei legt ein Geständnis ab und bestätigt die Worte von Kemal Kılıçdaroğlu. Es bedeutet, dass es in der AKP ein Trollnetzwerk gibt. Dieses Netzwerk, „Palast-“, „Pelikan-“ und „edle“ Trolle. Einige von ihnen haben es auf Herrn Şentop abgesehen. Herr Şentop sagt, dass er dies enthüllen wird. Wir rufen an Herrn Parlamentssprecher, Sie wissen, dass der Politiker Soylu, der ein Bestechungsgeld von 10.000 Dollar angenommen hat, Ihnen gesagt hat, dass Sie es der Nation immer noch nicht sagen, bleiben Sie zumindest hier hinter Ihrem Wort, erklären Sie, welche Gruppe dies ein Troll ist“ .

Engin Özkoç antwortete auf eine Frage eines Pressemitglieds : „Das Verfassungsgericht hat zugestimmt, unseren Einspruch gegen den Wahlartikel von Grund auf zu erörtern. Weil wir sehr Recht haben, haben wir etwas die Wahrheit sagen.“ sagte er.

Auf den Bildungsprozess der Wahlräte hinweisend, sagte Özkoç : „Unsere einzige Bitte vom Verfassungsgericht ist es, so schnell wie möglich über unseren Antrag zu entscheiden, bevor die Regeln für die Richter festgelegt werden. Das tun wir nicht zu spät kommen wollen, falls wir Recht haben.“ sagte.

KLICK – Der Parlamentsvorsitzende Şentop reagierte darauf, dass er wegen seines Fotos mit dem verhafteten Journalisten Haskoloğlu angegriffen wurde: Seien Sie nicht unhöflich

KLICK – ‚Troll‘ Erklärung des Fraktionsvorsitzenden Şentop: Ich werde dieses Thema nicht abschließen

KLICK – Der Präsident der Republik Frankfurt, dem Parlamentssprecher Şentop sagte: „Seien Sie nicht unhöflich“, kündigte an, dass er sich entschuldigt nach Sentop

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.