Russland hat die Konsulate der baltischen Staaten geschlossen; schiebt seine Mitarbeiter ab

0 29

T24 Auslandsnachrichten

Russland; Als Reaktion auf die vorbildlichen Schritte Estlands, Lettlands und Litauens schlossen die drei baltischen Staaten ihre Konsulate in Russland und beschlossen, alle ihre nichtrussischen Mitarbeiter abzuschieben.

Es wurde festgestellt, dass das Außenministerium Russlands die maßgeblichsten Diplomaten Estlands, Lettlands und Litauens im Land nach der Schließung seiner Vertreter in fünf baltischen Städten vorgeladen und die Entscheidung verurteilt hat.

Es wurde berichtet, dass die Konsuln der baltischen Staaten zur unerwünschten Person erklärt wurden.

Estland, Lettland und Litauen; Während er die russischen Konsulate in ihren Ländern schloss, forderte er Russland auf, seine Truppen aus der Ukraine abzuziehen.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.