Rasim Ozan Kütahyalı: Wir müssen zu einem ausländischen Schiedsrichter wechseln, die Regierung sollte diesen Prozess nicht verhindern.

0 91

Der Autor der Güneş-Zeitung, Rasim Ozan Kütahyalı, verteidigte die Ansicht „ Wir müssen zur ausländischen Schiedsgerichtspraxis wechseln, die Regierung sollte keine Härte haben diesen Prozess“ .

HaberTürk Zeitungsschreiber Serdar Ali Çelikler’s , der erklärt, dass er dem Artikel mit dem Titel „Es ist Zeit für einen ausländischen Schiedsrichter „, Kütahyalı „Serdar Ali Çelikler hat zu 100 Prozent recht. Wer diesen Artikel nicht gerechtfertigt findet, ist der, der die Kunst des Fußballs nicht mag. Wir müssen die türkischen Schiedsrichter loswerden, die die Mörder des Fußballs sind. Erfolgreiche türkische Schiedsrichter werden auch weitermachen. Wir befinden sich in einer schwer durchsetzbaren ausländischen Schiedsrichterpraxis. Die Regierung sollte diesen Prozess auch nicht verhindern…“ geteilt.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.