Pakistaner, die Waffen mit sich führen, werden abgeschoben

0 32

Pakistanischer Herkunft SK, der mit einer Waffe auf seinem Social-Media-Konto geteilt hat, wurde in Gewahrsam genommen. Der Prozess zur Abschiebung von S.K.

Es wurde bekannt, dass SK pakistanischer Herkunft, der in Pendik lebt, letzten Dienstag eine Videoaufnahme, die er mit einer Waffe aufgenommen hatte, auf seinem Social-Media-Konto geteilt hat. SK, dessen Identität bei den polizeilichen Ermittlungen festgestellt wurde, wurde in seiner Wohnung festgenommen. Bei der Durchsuchung wurden ein Jagdgewehr, ein Magazin, 26 Patronen und eine Angriffsweste beschlagnahmt. Es wurde mit der Abschiebung des SK begonnen, der wegen des Verbrechens des „Widerstands gegen das Waffengesetz“ strafrechtlich verfolgt wurde. (DHA)

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.