Öz-Sağlık-İş streikt

0 32

Die Öz Sağlık-İş Union ist am Ende des Verhandlungsprozesses angelangt, den sie seit dem 26. Oktober 2021 im Ministerium für Familie und soziale Dienste durchführt. Gewerkschaftsführer Devlet Sert gab bekannt, dass Öz-Sağlık-İş Öz-Sağlık-İş in der Nachricht , die er auf seinem Social-Media-Konto geteilt hat, einen Streik begonnen hat.

Die Erklärung der Gewerkschaft, die den Beginn des Streiks ankündigte, lautet wie folgt:

„Die Gewerkschaft streikte wegen der Artikel, die für ihre Mitglieder wertvoll sind, aber nicht im Verhandlungsprozess mit der Chefgewerkschaft TUHİS seit Oktober 2021 vereinbart werden.

An ältere Menschen, Behinderte, Kinder und Frauen, die in festen Schichten für 7-10-14-21 arbeiten -30 Tage, die trotz aller Strapazen in staatlicher Obhut sind und sich während der Pandemie von ihren Familien fernhalten Sozialdienstleistende, die dienen, wollen nur ein menschenwürdiges Leben

Auf diesem Weg, den wir in diesem Bewusstsein eingeschlagen haben, wird sowohl der Minister für Familie und Soziale Dienste den Ansprüchen unserer Mitglieder gerecht und ihnen ein friedliches Arbeitsumfeld bieten.Obwohl positive Gespräche mit Derya Yanık und dem geführt wurden Minister für Arbeit und soziale Sicherheit, Vedat Bilgin, konnte mit der Arbeitgebergewerkschaft (TÜHİS) keine Einigung erzielt werden. Mit dem Streik, den wir gleichzeitig in

81 Provinzen durchführen werden, führen wir die Bemühungen für die Rechte der Sozialarbeiter an und wir wenden uns gegen die Ignorierung und Ignorierung der Bemühungen der Arbeiter. “

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.