Moda Sahnesi, die ohne Strom blieb, beendete ihre „Wir zahlen nicht“-Aktion: Wir haben Schwierigkeiten, die Anforderungen der Theaterkunst zu erfüllen

0 142

Moda Sahnesi, die ihre Rechnungen aufgrund des Anstiegs der Strompreise nicht bezahlt hat und seit etwa zwei Wochen ohne Strom ist, gab bekannt, dass sie die „Wir zahlen nicht“-Bewegung beendet haben.

In einer Erklärung von Moda Sahnesi, die einen zweiten Stromausfall erlebte, gab sie an, dass die Stromrechnung, die im Dezember 7.000 Lire betrug, im Januar auf 20.000 Lire gestiegen sei.

In der Erklärung heißt es, dass die Moda Sahnesi ihre „Wir zahlen nicht“-Bewegung seit vier Monaten fortsetzt und sagte: „Wir sind der Gesellschaft gegenüber verantwortlich, in der wir leben, weil es die Arbeit ist der Kunst, sie gewaltsam sichtbar zu machen.“

Während erwähnt wurde, dass die Bewegung im Hunger beendet wurde, „haben wir jetzt Schwierigkeiten, die Anforderungen der Theaterkunst mit diskontinuierlichen Analysen zu erfüllen. Licht- und Belüftungsmangel können die Aktivitäten auf der Moda-Bühne schwächen in Bezug auf künstlerische und gesundheitliche Aspekte. Das führt weder dazu, dass wir in unerwünschte Ergebnisse hineingezogen werden, noch zu uns selbst. Wir wollen auch unser Publikum nicht live machen.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.