Johnny Depp erzählt von dem Vorfall, bei dem ihm im Gerichtssaal ein Finger amputiert wurde: Amber Heard warf eine Wodkaflasche nach mir

0 74

Der Schauspieler Johnny Depp , der eine Erklärung in der Verleumdungsklage gegen seine Frau Amber Heard abgab, die sagte, er sei Gewalt ausgesetzt gewesen, erzählte den Vorfall in der Gerichtssaal, wo sein Finger amputiert wurde. Depp sagte, sein Finger sei durch eine Wodkaflasche abgeschnitten worden, die Heard während einer Schlägerei geworfen hatte.

Laut den Nachrichten in The Guardian geht eine 50-Millionen-Dollar-Verleumdungsklage zwischen Johnny Depp und Amber Heard weiter.

Johnny Depp sagte vor Gericht, dass Amber Heards Gewaltthesen seinen Beruf zerstört hätten. Depp sagte: „Als die Anschuldigungen erhoben wurden, wurde auf der ganzen Welt darüber gesprochen, dass ich ein betrunkener, kokainabhängiger Mann in den Fünfzigern sei, der Frauen schlägt. Es ist alles vorbei“, sagte er.

Depp sagte: „Was auch immer das Ergebnis des Falls war, ich habe den Moment verloren, als diese Anklage gegen mich erhoben wurde. Ich werde das für den Rest meines Lebens tragen“, sagte er.

Depp sagte, dass seine Ex-Frau Heard, die erfuhr, dass er während der Dreharbeiten zu „Fluch der Karibik“ in Australien während ihrer Ehe getrunken hatte, wütend wurde und ihn während der Schlägerei mit einer Wodkaflasche bewarf. Depp erklärte, dass sein Finger in diesem Zustand geschnitten wurde: „Blut floss, ich glaube, ich hatte in diesem Moment einen Grenzangriff. Nichts ergab einen Sinn“, sagte er.

Depp sagte, er habe sich im Badezimmer versteckt, bis der Krankenwagen eintraf.

Depp erzählte später, dass der Vorfall bewusst in der Form vermittelt wurde, dass er sich den Finger abgeschnitten habe: „Ich habe gelogen, weil ich nicht erklären wollte, dass Heard eine Flasche nach mir geworfen hat und Mein Finger wurde abgeschnitten. Ich wollte nicht, dass er in Schwierigkeiten gerät.“

Depp weist Anschuldigungen zurück, dass er Amber Heard während ihrer Ehe missbraucht habe .

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.