Entscheidungsautor Morgil: Der wahre Grund für die Explosion der Immobilienpreise sind nicht die Ausländer, sondern die Kostensteigerung

0 45

Der Autor der Entscheidungszeitung Mustafa Morgil stellt fest, dass der Ausländeranteil bei steigenden Wohnungs- und Mietpreisen gering ist: „ Es ist ein bisschen einfach, Ausländern die Schuld zu geben.“ Wir sehen, dass sich der Bestand in der Mitte um fünf bis sieben Prozent verändert hat. Daher ist der Hauptgrund für den Preisboom, von dem wir sprechen, nicht Ausländer. Der größte Grund dafür ist eine erhebliche Kostensteigerung“ .

Morgil wies darauf hin, dass es aufgrund des Wechselkursschocks in der letzten Zeit zu einem „ernsthaften“ Anstieg der Baumaterialien gekommen sei:

Ein weiterer Grund ist, dass es einen gibt eine beträchtliche Geldmenge sowohl in unserem Land als auch in der Welt Drucken Heiße Geldbewegung und Inflation durch gedrucktes Geld Einer der Bereiche, die dieses Geld unweigerlich angreift, ist der Immobiliensektor. Daher gibt es nicht nur eine Immobilienpreisblase in unserem Land, aber auch in der Welt, und wir sind davon betroffen

In unserem Land gab es in den letzten Jahren einen erheblichen Realeinkommensverlust in Bereichen wie Einlagen, Aktien Markt, Staatsanleihen. Menschen, deren Geld in diesen Anlagegegenständen steckt, wurde das Realeinkommen entzogen. Deshalb sagen einige der Leute: „Lassen Sie mich wenigstens eine Immobilie kaufen und die Kosten für mein Geld.

Grundsätzlich haben wir eine Kultur, die Immobilien und Gold klassischerweise als das grundlegendste Anlageinstrument betrachtet, was der aktuellen Regel entspricht. drauf hinzugefügt.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.