Die Bruttoreserven der CBRT stiegen um 1,31 Milliarden Dollar

0 32

Die Zentralbank der Republik Türkei (CBRT) hat wöchentlich Geld- und Bankstatistiken veröffentlicht. Dementsprechend stiegen die Brutto-Devisenreserven der CBRT im Vergleich zur Vorwoche um 1 Milliarde 319 Millionen Dollar.

Laut CBRT-Informationen erreichten die Reserven, die letzte Woche 67 Milliarden 718 Millionen Dollar betrugen, in der Woche bis zum 15. April 69 Milliarden 37 Millionen Dollar.

CBRT-Goldreserven erreichten 43 Milliarden 260 Millionen Dollar von 42 Milliarden 195 Millionen Dollar.

Somit stiegen die Gesamtreserven der CBRT von 109 Milliarden 913 Millionen Dollar auf 112 Milliarden 297 Millionen Dollar

Nettoreserven erhöht

Das Netto der CBRT Reserven stiegen in einer Eins-zu-Eins-Periode Internationale Reserven stiegen um 824,0 Millionen Dollar.

Die internationalen Nettoreserven, die sich letzte Woche auf 18 Milliarden 304 Millionen Dollar beliefen, erreichten in der Woche bis zum 15. April 19 Milliarden 128 Millionen Dollar.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.