Der kumulierte Preis in währungsgeschützten Einlagenkonten stieg auf 756 Milliarden TL

0 28

Das wöchentliche Bulletin der Bankenregulierungs- und Aufsichtsbehörde (BDDK) ist erschienen. Laut BRSA-Daten stiegen in der Woche zum 15. April börsengeschützte TL-Einlagen und Partizipationskonten von 728,7 Milliarden TL auf 756,6 Milliarden TL.

Im gleichen Zeitraum stiegen die Kredite von 5 Billionen 512,3 Milliarden TL auf 5 Billionen 525,4 Milliarden TL, die Einlagen stiegen von 6 Billionen 17,9 Milliarden TL auf 6 Billionen 67,6 Milliarden TL.

Verbraucherdarlehen stiegen von 807,1 Mrd. TL auf 810,2 Mrd. TL, private Kreditkarten stiegen von 231,4 Mrd. TL auf 231,9 Mrd. TL. NPLs gingen von 162,7 Milliarden TL auf 161,9 Milliarden TL zurück.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.