Der frühere Tourismusminister İlhan Evliyaoğlu ist verstorben

0 31

Einer der ehemaligen Tourismusminister İlhan Evliyaoğlu ist verstorben.

Evliyaoğlu wurde nach dem Mittagsgebet in der Karşıyaka-Ahmet-Efendi-Moschee in Ankara auf dem Karşıyaka-Friedhof beigesetzt.

Wer ist İlhan Evliyaoğlu?

Er wurde am 30. April 1929 in Sungurlu geboren. Er absolvierte 1950 die Galatasaray High School und 1954 die Fakultät für Politikwissenschaften. Nachdem er in das Finanzministerium eingetreten war und als Finanzinspektor gearbeitet hatte, wurde er stellvertretender Generaldirektor der staatlichen Investitionsbank und Mitglied des Verwaltungsrats. Er ging 1961 nach Amerika, blieb 1 Jahr und absolvierte das Economic Development Institute. Nachdem İlhan Evliyaoğlu nach Hause zurückgekehrt war, arbeitete er als Generalsekretariat der staatlichen Planungsorganisation des Premierministers, Generaldirektion der Tourismusbank und Vorsitzender des Verwaltungsrats, Untersekretariat des Ministeriums für Tourismus und Werbung, Ministerium für Tourismus und Werbung in der Regierung Sadi Irmak ( 1974–1975), Mitglied der Zentralbankversammlung der Generaldirektion Şekerbank, Ministerium für Tourismus und Förderung in der Regierung von Bülent Ulusu (1980–1983), Vorsitzender und Vorstandsmitglied der T. Garanti Bank (1984–1988) , Vorstandsmitglied der Nurol Holding und Vorsitzender des Vorstands der Nurol Securities (1988-1991), T. Is Bankasi A.S. Vorstandsvorsitzender (1992-1996), Vorstandsvorsitzender der T. Sınai Kalkınma Bankası (1996-2002), Dedeman Holding A.Ş. Er diente als stellvertretender Leiter (2002-2006). Neben diesen Einsätzen hielt İlhan Evliyaoğlu Vorlesungen als Dozent an der Wirtschaftsakademie Ankara (1975-1980) und der Fakultät für Politikwissenschaften (1981-1993). Er nahm an vielen Seminaren im In- und Ausland teil und arbeitete als Mitglied des Verwaltungsausschusses in vielen Organisationen wie der Atatürk-Hochschule für Kultur, Sprache und Geschichte und dem Nationalkomitee des Kulturzentrums des Präsidenten.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.