Das Ministerium für Land- und Forstwirtschaft beschloss, Werke der Marke Kinder zu beschlagnahmen

0 28

Das Ministerium für Land- und Forstwirtschaft hat beschlossen, Artefakte der Marke Kinder zu beschlagnahmen, wie von der Europäischen Union (EU) mitgeteilt.

Aufgrund der Zunahme von Salmonellenbakterien in Produkten der Marke Kinder in vielen Ländern wurden auch die Vorsichtsmaßnahmen in der Türkei verstärkt. Aus diesem Grund hatte das Ministerium für Land- und Forstwirtschaft die Frequenz der Salmonellenanalyse auf 100 Prozent erhöht. Das Ministerium hat beschlossen, von der Europäischen Union gemeldete Kinder-Markenwerke zu beschlagnahmen.

Das Ministerium für Land- und Forstwirtschaft gab bekannt, dass die Ablaufdaten der zu sammelnden Werke der 08.07.2022 und der 15.07.2022 sind.

Was ist passiert?

Ministerium für Land- und Forstwirtschaft, Generaldirektion für Lebensmittel und Inspektion, nach dem Rückruf von Artikeln der Marke Kinder in einigen Ländern Europas aufgrund von Salmonellenbakterien ist es obligatorisch, eine 100-prozentige Salmonellenanalyse durchzuführen bei der Einfuhr dieser Artefakte erst eine zweite Anweisung in die Türkei gebracht hatte.

Die belgische Behörde für Lebensmittel- und Verbrauchersicherheit (FAVV) hatte die Fabrik der Firma Ferrero, die Salmonellenbakterien in Kinder-Schokoladenprodukten hatte, in der vergangenen Woche vorübergehend geschlossen.

Die Niederlande und Belgien haben beschlossen, alle in der Ferrero-Schokoladenfabrik in Arlon hergestellten Artefakte zurückzurufen.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.