Bursaspor erreichte das Viertelfinale durch einen Sieg über Partizan, der von Obradovic trainiert wird, im EuroCup

0 26

Im EuroCup besiegte Frutti Extra Bursaspor Partizan auswärts mit 103:95 und erreichte das Viertelfinale.

Frutti Extra Bursaspor, der in den 7Days Eurocup-Clustern mit 8 Siegen in 18 Spielen den 7. Platz belegte, traf in den Top-16 auf Partizan.

Frutti Extra Bursaspor, das in den letzten 14 Sekunden der regulären Spielzeit mit 84-79 zurücklag, führte das Spiel mit Onurp Bitim 2 Punkten mit 10 Sekunden vor Schluss und Holland 3 Punkten mit 7 Punkten in die Verlängerung Sekunden übrig. .

Frutti Extra Bursaspor, das in der Verlängerung einen 19:11-Vorsprung gegenüber seinem Gegner hatte, wurde im Viertelfinale zum Gegner des slowenischen Teams Cedevita Olimpija . Besiegen die Grün-Weißen ihren Gegner im Auswärtsspiel, schreiben sie ihren Namen ins Halbfinale.

Die Gruppe von Zeljko Obradovic musste in dieser Saison ihre erste Heimniederlage bei einem Unentschieden hinnehmen.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.