Berkin Elvans Mutter und Vater stehen wegen „Beleidigung des Präsidenten“ vor Gericht: „Er wurde auf den Plätzen ausgebuht, ich bin derjenige, der beleidigt wurde“

0 27

Über die Mutter Gülsüm Elvan und den Vater Sami Elvan von Berkin Elvan , der sein Leben verlor , als der von der Polizei abgefeuerte Gaskanister ihn traf Kopf während der Bewegungen im Travel Park Die Klage, die mit der Anklage wegen „Beleidigung des Präsidenten“ aufgrund ihrer Äußerungen vor dem Gerichtsgebäude nach der Anhörung des Falls über den Mord an ihren Kindern eingereicht wurde, wurde vor dem 43. Strafgericht erster Instanz verhandelt Beispiel in Istanbul. Gülsüm Elvan, Präsidentin und Generalführerin der AKP , erinnerte daran, dass sie von Recep Tayyip Erdoğan auf den Plätzen ausgebuht worden sei und sagte: „Ich bin diejenige, die beleidigt wurde.“

Laut den Nachrichten von Beyza Kural von Medyascope, heute (21 ) „Wir haben niemanden beleidigt“

Sami Elvan, „Ich stehe hinter dem, was ich gesagt habe. Der Präsident war Premierminister, als unser Kind starb. Es gibt Urteile dass er persönlich über unser Kind gesagt hat, er hat gesagt: ‚Ich habe den Befehl gegeben, ich stehe hinter meiner Polizei.‘ )

Gülsüm Elvan sagte: „Hier keine Beleidigungen. Mein Kind ist 14 Jahre alt. Kann ein 14-jähriger Junge ein Terrorist sein? Er nannte uns Terroristen und warf sie vor alle, er buhte auf den Plätzen, ich bin derjenige, der beleidigt wurde“, und erklärte, dass er nicht beleidigen wollte.

Das Gericht entschied, die Bilder zur Analyse an den Gutachter zu senden. Die nächste Anhörung findet am 25. Oktober statt.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.