Yeni Şafak Schriftsteller Aktay: Diejenigen, die sagen, Einwanderer mit Gewalt zu schicken, ermutigen unsere Nation zu Verbrechen und Vergehen.

0 26

AKP General Leader Advisor und Autor von Yeni Şafak Yasin Aktay schrieb, dass die gewaltsame Abschiebung syrischer Einwanderer in ihr Land keine Option sei, sondern ein Verbrechen im Vergleich zum Völkerrecht, Flüchtlings- oder Asylrecht. Mit den Worten

„Diejenigen, die leichtfertig sagen, Einwanderer gewaltsam zu entsenden, stiften tatsächlich unsere ganze Nation zu einem Verbrechen und Vergehen an und stiften sie an“, sagte Aktay und fuhr wie folgt fort: Am Anfang spricht er über die gewaltsame Entsendung die Syrer, aber bisher war niemand in der Lage, einen zufälligen Einwanderer, der in das Land geflüchtet ist und sich im Land niedergelassen hat, zu schicken. Weil es leicht ist, wieder zu sprechen, ohne gutes Gewissen und Verständnis, aber wenn es um die Praxis geht, ist es nicht möglich, ein internationales Verbrechen zu begehen. Dänemark zum Beispiel, das seit Jahren sagt, dass Syrer abgeschoben werden und eine Null-Flüchtlings-Politik umsetzen wird, konnte bis heute keine Syrer abschieben.“

Prof. DR. İlber Ortaylıs „Asylbewerber geht nicht auf die andere Seite des Endes, um während der Ferien ein Picknick zu machen. Dann bleib dort. Aktay kritisierte die Aussage „Nichts kann getan werden außer humanitärer Hilfe für den Asylbewerber“ und fuhr fort: „Man fragt nicht, ob diejenigen, die nach Syrien gehen können, wirklich in den Urlaub fahren? Wie viele Menschen gehen oder können dorthin gehen? Wenn nicht, gibt es andere Orte aus den Lagern, die er auf der anderen Seite Syriens besuchen kann? Die Zahl der Menschen, die aus dem einen oder anderen Grund nach Syrien gehen können, erreicht nicht einmal 1 Prozent der derzeitigen syrischen Bevölkerung, denn an den Orten, wo viele ausgewandert sind, sind weder ihre Häuser noch ihre Unterkünfte noch ihre Verwandten übrig.Wenn Sie ein Auge auf die Gräber haben, die von denen besucht werden, die gehen und besuchen können, und wenn Sie ein Auge auf die Menschen haben, die dort geblieben sind, weil Sie konnten nicht hierher kommen, wie viel kann dieses Auge sehen?“

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.