Warnung vor „gefälschter Stellenausschreibung“ von Hatay Metropolitan Municipality

0 31

Die Hatay Metropolitan Municipality hat darum gebeten, dass einige böswillige Personen oder Einzelpersonen kein Prestige für die gefälschten Stellenanzeigen geben, die sie für die Zuordnung zu den EXPO 2021 Hatay-Gebieten abgegeben haben.

Die Abteilung für Presse, Rundfunk und öffentliche Anleihen sagte in einer Erklärung nach den eingehenden Mitteilungen:

„Die Gebiete der EXPO 2021 in Hatay öffneten am 1. April ihre Türen und begrüßten Hunderttausende von Gästen in kurzer Zeit. Das Interesse an unseren Bereichen und unserer Organisation, die mit Konzerten, Theateraufführungen, Ramadan-Festen, Wettbewerben und verschiedenen Aktivitäten Menschen jeden Alters anspricht, nimmt weiter zu. In letzter Zeit erhalten wir jedoch Beschwerden, dass einige Personen oder Einzelpersonen haben den Namen der Organisation verwendet und „Stellenausschreibungen mit einer Laufzeit von 4 Monaten“ platziert Die Organisationsverwaltung hat auf keiner Plattform Stellenanzeigen geschaltet und nichts über die Wette mitgeteilt.

Wir laden Sie ein, vorsichtig mit diesen böswilligen Personen umzugehen, die sie bereitwillig mit Jobs betrügen Gelegenheiten. Wir bitten unsere Institution und das Generalsekretariat von EXPO’21 Hatay, keinem Teilen, das nicht von ihren offiziellen Konten stammt, Prestige zu verleihen.“

Es wurde festgestellt, dass alle erforderlichen rechtlichen Verfahren in Bezug auf eingeleitet wurden

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.