Während der Rede des russischen Ministers bei den G-20 verließen andere Minister den Saal

0 30

Während der Rede des russischen Finanzministers Anton Siluanov , der online am G20-Treffen der Finanzminister und Zentralbankführer in Washington teilnahm, US-Finanzministerin Janet Yellen The Minister verließ den Saal.

G20-Finanzminister und Zentralbankchefs kamen anlässlich der Jahrestagungen der Weltbank und des Internationalen Währungsfonds (IWF) zu einem Treffen in Washington DC, der Hauptstadt der USA. Laut den Nachrichten in der US-Presse wurde während der Rede des russischen Finanzministers Anton Siluanov, der online an dem Treffen teilnahm, erklärt, dass viele Minister, darunter US-Finanzministerin Janet Yellen, den Saal verlassen hätten.

Ukrainische Beamte verließen das Treffen auch während der Rede Russlands. Vor dem Treffen erklärten US-Beamte, dass Yellen nicht unbedingt an den Sitzungen des Treffens teilnehmen würde, zu denen auch Russland gehörte.

Die Vereinigten Staaten kündigten an, dass sie nicht an den G-20-Treffen teilnehmen würden, an denen Russland

US-Finanzministerin Yellen am 6. April im Repräsentantenhaus teilnahm Vertreter des Finanzdienstleistungsausschusses In seiner Rede kündigte er an, dass die USA nicht an den G20-Treffen teilnehmen würden, an denen Russland teilnehme, und erklärte, dass er diese Entscheidung seinen G20-Kollegen klar erläutert habe. „Präsident Biden hat deutlich gemacht, dass es für Russland bei keinem Finanzinstitut wie gewohnt weitergehen kann, und ich stimme ihm absolut zu. Er wollte, dass Russland aus den G20 austritt, und ich habe meinen Kollegen in Indonesien klar gemacht, dass wir das tun würden Ich werde nicht an einer Reihe von Treffen teilnehmen, wenn die Russen dort wären“, sagte Yellen.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.