Von Kılıçdaroğlu bis Erdoğan: Sie haben mit dem Fall Khashoggi die Ehre der Türkei im Garten des saudischen Konsulats begraben

0 75

CHP-Generalführer Kemal Kılıçdaroğlu kritisierte die Worte des Präsidenten und AKP-Generalführers Recep Tayyip Erdoğan „Unsere Beziehungen zu Israel sind Vielfraße, Jerusalem ist anders“ und die Übertragung des Falls Jamal Khashoggi an Saudi-Arabien Sie haben mit dem Fall Khashoggi die nationale Souveränität dieses Staates, dieser Nation verkauft. Sie haben die Ehre der Türkei im Garten des saudischen Konsulats begraben. Sie sollten sich schämen“, sagte er.

Kemal Kılıçdaroğlu auf seinem Social-Media-Account heute: „Moral ist die Grundlage des Staates. Diejenigen, die die Ehre der Türkei im Garten des saudischen Konsulats begruben, erschütterten die Grundfesten des Staates. Komm heute Abend, lass uns über diese bittere Tortur reden“, postete er ein Bild mit der Notiz. Kılıçdaroğlu sagte auf dem Bild Folgendes:

„Das wertvollste Problem der Türkei ist ‚dieses andere, dieses andere Verständnis‘“

„Meine lieben Leute, heute Ich habe eine Nachricht für Sie, die ich insbesondere anrufen möchte. Ich habe mich lange Zeit mit vielen verschiedenen Teilen getroffen und mit ihnen gesprochen. Eine dieser Sektionen sind religiöse Meinungsführer und Theologen. Ich treffe mich auch mit ihnen, ich spreche über die Zukunft unseres Landes. Sie sagen, dass Religion und Moral ausnahmslos bei jedem Treffen Hand in Hand gehen sollten. Es ist sehr wertvoll. Sie müssen vielleicht nicht religiös sein, um moralisch zu sein, aber um wirklich religiös zu sein, müssen Sie moralisch sein. Tatsächlich bedeutet Religion für einen religiösen Menschen eine Anleitung zu einem moralischen Leben; dass nicht nur der Islam, sondern alle Religionen sich über den Wert der Moral im Klaren sind. Zusammenfassend ist Moral eine der wertvollsten Bedingungen der menschlichen Existenz. Wenn wir über Menschen sprechen, bedeutet das, dass wir gleichzeitig über Moral sprechen. Als Erdogan heute sagte: „Unsere Interessen mit Israel sind unterschiedlich, Jerusalem ist anders“, hatte ich das Bedürfnis, Sie zu diesem Thema anzusprechen. Denn dieses Problem ist zum Problem der Türkei geworden. Vermutlich ist das wertvollste Problem der Türkei genau ihr Verständnis von „dieser andere, das ist anders“. Deshalb sehen einige sehr wohlhabende Länder für dieses Verständnis keinen Preis, sie werden „Stammesstaaten“ genannt.

Ich bat um einen Termin bei den Verwandten von Cemal Khashoggi; Mavi Marmara-Familien werden sich auch

über etwas definieren wollen, sich aber nicht um die Moral kümmern, die die wertvollste Regel der menschlichen Existenz ist. Mit anderen Worten, eine Person zu sein, die „wohlhabend in der Tasche, aber arm im Geiste“ ist, wie Mevlana es ausdrückt, um allem einen Preis zu geben, aber nicht unbezahlbar zu sein. Dieser Palast und seine Gesellschaft setzen unserer Ehre einen Preis auf, weil sie keinen Preis kennen. Was auch immer Sie sind, egal was Sie glauben, Sie können Cemal Khashoggi, der in Ihrem Land ermordet wurde, keinen Preis auferlegen. Man kann den Märtyrern von Mavi Marmara keinen Preis auferlegen. Wenn Sie ernten, werden Sie genauso wahrgenommen wie Ihr Preis, Sie werden keinen Preis sehen. Es ist diese Mentalität, die einen Preis setzt und den Preis nicht kennt, der die Türkei hierher gebracht hat. Es ist der Zustand, religiös zu sein, ohne moralisch zu sein. Was auch immer wir sind, wir müssen moralisch sein. Die Türkei hat kein religiöses, frommes, sufistisches, gläubiges oder ungläubiges Problem. Die Türkei hat ein ganz klares moralisches Problem. In dieser Mitte bat ich um einen Termin bei Cemal Kaşıkçı; über dieses Thema zu sprechen. Ich werde auch die Mavi Marmara Familien fragen. Dieser Fall ist für uns nicht abgeschlossen. In unserer Regierung werden wir diese Fälle so weit angehen, wie es die Moral des Staates erfordert.

„Sie haben die nationale Souveränität dieses Staates dieser Nation mit dem Fall Khashoggi verkauft“

Was Sie betrifft, Erdogan; Sie haben mit dem Fall Khashoggi die nationale Souveränität dieses Staates, dieser Nation verkauft. Sie haben die Ehre der Türkei im Garten des saudischen Konsulats begraben. Du solltest dich schämen.“

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.