Verstärkung für Ronaldo, der seinen Sohn von Liverpool-Fan verloren hat

0 57

Beim Premier-League-Spiel zwischen Manchester United und Liverpool boten die Fans dem portugiesischen Fußballstar Cristiano Ronaldo, der seinen Sohn verlor, ihre Verstärkung an.

Bei dem Spiel im Anfield-Stadion von Liverpool sangen die Fans der Heimmannschaft in der 7. Minute die berühmte „You’ll Never Walk Alone“-Hymne, die sich auf die Trikotnummer von United-Spieler Ronaldo bezog.

Auf der Tribüne von Liverpool, wo während der ganzen Minute Applaus ertönte, das ganze Stadion stand, hoben einige Fans auch Ronaldos Trikot in die Luft.

Der 37-jährige Star-Fußballer konnte am Dienstag nicht antreten.

Das Mädchen der Zwillinge lebt. Das Paar sagte, die Geburt ihrer Tochter habe ihnen „ein bisschen Kraft zum Leben“ gegeben. Zwei Die Gruppenspieler kamen auch mit schwarzen Bändern an ihren Armen als Teil der Verstärkung für Ronaldo und seine Familie heraus.

4-0 Bevor das Spiel mit Liverpools Überlegenheit endete, sagte United-Trainer Ralf Rangnick, dass es Dinge im Leben gibt, die wertvoller sind als Fußball: „Das Ganze Gruppe, der ganze Verein ist sein [Ronaldo] ] verwendet die Begriffe „nebenbei“.

Liverpool-Trainer Jürgen Klopp bezeichnete den Applaus für die Erinnerung an Ronaldos verlorenen Sohn auch als „den wertvollsten Moment im Spiel“ und sagte: „Es gibt viele Dinge im Leben, die viel wertvoller sind als Fußball. Wir teile den Schmerz von Cristiano und seiner Familie.“

Klopp verteidigte, dass Fußball genau diese Art sein sollte, alle Konkurrenz beiseite zu lassen, und sagte: „Es gibt nur eine Sache, die zählt, und das ist diese stilvolle Show. Unsere Herzen sind seit dem bei Cristiano und seiner Familie Im ersten Moment haben wir die Nachricht erhalten.“

„Ich kann mir nicht einmal vorstellen, wie es sich anfühlen würde.

Der Fußballreporter von BBC Radio 5, John Murray, der das Spiel kommentierte, beschrieb die Momente im Stadion als „wunderbar“.

James McFadden, ehemaliger Stürmer der Nationalmannschaft von Everton und Schottland, der als Spielkommentator bei der Live-Übertragung des Spiels im BBC-Radio fungierte, lobte die Liverpool-Fans und sagte: „Die Sie haben Ronaldo in dieser Zeit der Macht Verstärkung gezeigt. Es war eine sehr elegante Geste“, sagte er.

Einer der legendären Spieler der englischen Nationalmannschaft, Gary Lineker, verwendete in seinem Twitter-Post die Worte „schön und berührend“ für diese Momente und gratulierte den Liverpool-Fans zu ihrem Verhalten.

Liverpools Siegtore wurden von Luis Diaz in der 5. Minute, Mohammed Salah in der 22. und 85. Minute und Sadio Mane in der 68. Minute erzielt.

Liverpool startete als Zweiter in die Woche, einen Punkt hinter Spitzenreiter Manchester City, und ging mit diesem Ergebnis in Führung.

Manchester City wird heute Brighton in seiner Residenz hosten.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.