Stellungnahme im Fall „Beleidigung von YSK-Mitgliedern“ angekündigt: Die Staatsanwaltschaft beantragte die Verurteilung von İmamoğlu zu bis zu 4 Jahren Gefängnis

0 27

Im Fall des İBB-Vorsitzenden Ekrem İmamoğlu, der mit der These angeklagt wurde, dass er die Mitglieder der YSK nach der Absage der Wahlen vom 31 zu 4 Jahren und 1 Monat Gefängnis verurteilt werden. (DHA)

Details folgen…

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.