Reaktion von Murda auf die Haftstrafe: Schande über junge Menschen, Künstler

0 88

Rapper Mehmet Lider Doğan , bekannt als Murda, reagierte auf die gegen ihn verhängte Haftstrafe und sagte: „Schade um die Jugend und die Künstler. Schande über alle, die frei Kunst machen wollen“ .

Rapper Mehmet Lider Doğan, der den Künstlernamen „Murda“ benutzte, reagierte auf die 4 Jahre und 2 Monate Haftstrafe, die ihm mit der Begründung auferlegt wurde, dass er in einigen seiner Musik zu Drogen aufrief.

Doğan, der auf seinem Instagram-Account eine Erklärung abgab, erwähnte, dass er viel Musik habe und dass sie von Millionen von Menschen gehört werde, „Der Richter findet das wegen der Musik, die ich geschrieben habe „Meine Tochter war es wert, vier Jahre und zwei Monate ohne Vater aufzuwachsen, für meine Familie ist es wertvoll, ohne mich zu sein.“ findet sie. Ich werde das nie verstehen und auch nicht rechtfertigen können. Schande über junge Menschen und Künstler. Schande über jeden, der Kunst frei machen will.“ sagte er.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.