Mysteriöser Hepatitis-Fall bei 12 Kindern in Israel festgestellt

0 29

Es wurde berichtet, dass das Hepatitis-Virus, das bei 12 Kindern in Israel beobachtet wurde und dessen Ursache nicht ermittelt werden konnte, entdeckt wurde.

Laut den Nachrichten in The Jaruselam Post wurde in der Erklärung des Gesundheitsministeriums festgestellt, dass der Fall von Hepatitis (Leberentzündung) unbekannter Ursache bei 12 Kindern im Shaare Zedek Medical Center gemeldet wurde und Israel Schneider Children’s Medical Center.

Es wurde erklärt, dass die Ursache der theologischen Ereignisse vom Ministerium untersucht wurde.

Das Ministerium hatte am 18. April einen Brief an das Gesundheitspersonal des Landes geschickt, um Fälle von akuter Hepatitis unbekannter Ursache zu melden.

Mysteriöses Hepatitis-Virus breitet sich in Europa und den USA aus

Das Hepatitis-Virus, das seit Anfang dieses Jahres bei 74 Kindern in England beobachtet wurde und die Ursache dafür ist eine Infektion nicht festgestellt werden kann, wurde aus europäischen Ländern und den USA berichtet, und es wurde auch berichtet, dass sie sich ausgebreitet hat.

In der Erklärung des Europäischen Zentrums für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten (ECDC) wurde berichtet, dass dieselben Hepatitis-Fälle in England bei einigen Kindern in Dänemark, Irland, den Niederlanden und Spanien festgestellt wurden.

Informationen über die Zahl der Hepatitis-Fälle in diesen Ländern wurden nicht weitergegeben.

Andererseits wurde aufgezeichnet, dass Adenovirus, das bei einem der Hepatitis-Ereignisse in England gefunden wurde und die oberen Atemwege befällt, bei 9 Kindern im Alter von 1 bis 6 Jahren im US-Bundesstaat beobachtet wurde Alabama.

Es wurde mitgeteilt, dass die Ursache der Hepatitis-Ereignisse in diesen Ländern unbekannt ist und dass das ECDC weiterhin mit seinen lokalen Partnern, insbesondere der Weltgesundheitsorganisation (WHO ).

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.