Istanbul-Sofia Express nimmt am 25. April wieder Flüge auf

0 34

Das Ministerium für Verkehr und Infrastruktur gab bekannt, dass die Istanbul-Sofia Express-Flüge, die aufgrund der Epidemie auf halbem Weg vergeben wurden, am 25. April wieder aufgenommen werden.

In der Erklärung des Ministeriums für Verkehr und Infrastruktur wurde festgestellt, dass Istanbul Sofia Express, das Tor der Türkei nach Europa im Personenverkehr auf der Schiene, sich darauf vorbereitet, sich wieder mit Passagieren zu treffen.

Daran erinnernd, dass der Istanbul Sofia Express, der sich seit dem 20. Februar 2017 täglich auf einer Hin- und Rückfahrt mitten in Istanbul (Halkalı)-Sofia befindet, am 11. März 2020 im Rahmen der Pandemiemaßnahmen eingestellt wurde , „TCDD Nakliyat and Bulgarian Railways Als Ergebnis der Verhandlungen wurde beschlossen, dass der Istanbul Sofia Express seine ersten Flüge ab Istanbul (Halkalı) ab dem 25. April und ab Sofia ab dem 26. April starten wird. Istanbul Sofia Express fährt um 21.40 Uhr von Istanbul ab und kommt um 09.35 Uhr in Sofia an. Er verlässt Sofia um 18.30 Uhr und kommt um 05.34 Uhr in Istanbul an. Auf der Strecke Istanbul (Halkalı)-Provdiv (Plovdiv)-Sofia wird der Istanbul Sofia Express von Istanbul in 11 Stunden 55 Minuten und von Sofia nach Istanbul in 11 Stunden und 4 Minuten ankommen. Bahntickets hingegen können an den Mautstellen in Istanbul, Sirkeci und Halkalı sowie Ankara, Eskişehir gekauft werden.

Ungefähr 65.000 Passagiere reisten mit dem Express Istanbul-Sofia.

Der Istanbul Sofia Express, der aus Schlaf- und Liegewagen besteht, war in der Zeit vor der Epidemie sehr gefragt, und es wurde festgestellt, dass Mitte 2017-2020 etwa 65.000 Passagiere reisten.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.