Ex-AKP-Abgeordneter Pelin Gündeş: Çavuşoğlu hat mir den Weg versperrt und mich beleidigt

0 44

ehemaliger Abgeordneter der AKP Kayseri Pelin Gündeş blockierte den Weg des Außenministers Mevlüt Çavuşoğlu während seiner Zeit als Mitglied der Parlamentarischen Versammlung des Europäischen Rates , sagen „ohne Kapazität, Respektlosigkeit, Schande“ Er schrieb, dass er verwendet

Pelin Gündeş sprach in ihren Social-Media-Beiträgen darüber, was sie als AKP-Abgeordnete durchgemacht hat.

Während er 2021 Mitglied der Parlamentarischen Versammlung des Europäischen Rates war, versuchte Gündeş immer wieder, die Bemühungen von Gündeş, die Anträge zugunsten der Türkei im Präsidium zur Abstimmung zu bringen, von Mevlüt Çavuşoğlu zu blockieren. )„I ​​war Mitglied der Parlamentarischen Versammlung des Europarates. Alle vier Monate fand in Straßburg eine Generalversammlung statt. Bevor ich in die allgemeinen Suren eintrat, las ich alle Berichte. Ich würde die Probleme gegen die Türkei identifizieren. Ich würde Vorschläge ausarbeiten, um sie zu streichen und durch Überlegungen zu unseren Gunsten zu ersetzen. Mevlüt Çavuşoğlu hat immer versucht, mich daran zu hindern, diese Anträge zugunsten der Türkei im Vorstand zur Abstimmung zu stellen. Nursuna Memecan (die damalige AKP-Sivas-Abgeordnete) und Mevlüt Çavuşoğlu haben mich immer in die Ecke gedrängt und Aussagen gemacht wie „Sie werden keinen Antrag zur Verteidigung der Türkei stellen“.

„Unfähig, respektlos, unehrenhaft“

Vier Jahre lang wurde heftig gemobbt. In den folgenden Jahren hatte ich auch einige gesundheitliche Probleme aufgrund dieser schweren psychischen Gewalt, aber ich wurde Gott sei Dank mit der Hilfe Allahs schön. Allerdings hat Mevlüt Çavuşoğlu in den allgemeinen Räten des Europäischen Rates das Mobbing, dem ich ausgesetzt war, überschätzt.

Mevlüt Çavuşoğlu versperrte mir jetzt den Weg, während ich die Anträge an das Table Office beim Europäischen Rat brachte, und benutzte die harten Worte „unfähig, respektlos, unehrenhaft“ zu mir. Ohne zu zögern ließ ich die Anträge zur Verteidigung der Türkei erneut zur Abstimmung stellen.

„Ich habe mit Nein gestimmt, Çavuşoğlu hat sich enthalten“

Ich habe mich auch gegen den Analyseprozess ausgesprochen. Der Generalversammlung wurde vorgeschlagen, dass „pkk-Terroristen als pkk-Aktivisten ersetzt werden sollten“. Auf diese Weise würde die PKK von der Liste der EU-Terrororganisationen gestrichen. Ich habe mich heftig dagegen gewehrt. Ich habe bei der Abstimmung mit Nein gestimmt. Çavuşoğlu enthielt sich der Stimme.

Eine Abgeordnete der AKP stimmte mit Ja. Mit anderen Worten, PKK-Leute waren keine Terroristen, sie waren Aktivisten im Vergleich zu ihnen. Wie es beim Verlassen der Abstimmung üblich ist, „haben Sie sich gegen das Lösungsverfahren ausgesprochen. Wir werden uns bei Tayyip Erdogan über Sie beschweren“, wurde ich mit Worten attackiert.

„Ja, ich habe mich nicht an die Disziplin dieser Gruppe gehalten!“

Çavuşoğlu fing an, sich bei Tayyip Bey über mich zu beschweren. Tayyip Bey hat mir nie zugehört. Er sagte zu meiner Frau, dass „es nicht der Gruppendisziplin entsprach“. Okay, aber welche Cluster-Disziplin? Wenn das Schweigen darüber, pkk-Terroristen zu Aktivisten zu machen, Cluster-Disziplin ist, würde es niemandem leid tun! Ich stimme nicht zu!

Wenn nicht die türkische Nation, unseren Staat im Ausland, zu verteidigen, unsere Nation zu verraten, zu allen Angriffen der Europäer zu schweigen, keinen Gegenvorschlag vorzubereiten, ist Clusterdisziplin, ja, ich habe es nicht getan halten Sie sich an die Disziplin dieser Gruppe! Das türkische Blut, das ich in meinen Adern trage, hindert mich daran, einer solchen Disziplin zu folgen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.