Die Tennis-Nationalspieler Berfu Cengiz und İpek Öz erreichten im Doppel das Viertelfinale.

0 81

Die erstklassigen Spiele des TEB BNP Paribas Tennis Championship Istanbul Turniers, das im TTF Istanbul Tennis Center abgehalten wurde, sind abgeschlossen. Die Tennisnationalspieler Berfu Cengiz und İpek Öz erreichten im Doppel das Viertelfinale; Die an 1 gesetzte belgische Schlägerin Elise Mertens verabschiedete sich in der ersten Medizin aus dem Turnier.

Berfu Cengiz / İpek Öz trafen im ersten Geschlechterkampf im Doppel auf Xinyun Han / Yana Sizkova. Das Tandem Cengiz / Öz konnte das Match mit 5-7, 6-3, 10-8 gewinnen, nachdem es im ersten Satz nach 1 Stunde und 43 Minuten Anstrengung gegen das Paar Xinyun Han / Yana Sizkova zurückgefallen war. Das Duo Ayla Aksu / Zeynep Sönmez, weitere Sportler, die mit der „Wild Card“ in der Doppel-Haupttabelle Platz nahmen, blieb weit vom Viertelfinale entfernt. Das Paar Ayla/Zeynep verlor mit 0:6, 3:6 gegen die 3-gesetzte Gruppe Marie Bouzkova/Sara Sorribes Tormo. Nach diesen Ergebnissen traf das Duo Berfu / İpek im Viertelfinale auf Bouzkova / Sorribes Tormo.

Frühzeitiger Abschied vom Start der Nummer-1-Serie

Elise Mertens, die letztes Jahr im Finale der TEB BNP Paribas Tennis Championship Istanbul spielte, verabschiedete sich dieses Jahr nach ihr vorzeitig vom Turnier Verletzung. Der Belgier Mertens, der als Nummer 1 in der Haupttabelle der Einzel den Schläger schüttelte, teilte seinen Trumpf im ersten Match des Arrangements mit Rebecca Peterson. Der lange und umstrittene erste Satz ging mit 7:5 an Peterson. Während der Schwede im zweiten Satz mit 4:1 führte, konnte Mertens das Match aufgrund von Beinbeschwerden nicht fortsetzen.

Mit diesem Ergebnis trifft die Nummer 76 der Welt, Peterson, der sich im zweiten Typ einen Namen gemacht hat, auf Yulia Putintseva, die Magda Linette mit 7: 6, 6: 4 im nächsten Typ besiegte. Die TEB BNP Paribas Tennis Championship Istanbul wird morgen mit dem 2. Rennen im Einzel und dem Viertelfinale im Doppel fortgesetzt.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.