Deutschland, das dafür kritisiert wurde, Kiew nicht angemessen zu unterstützen, bereitet sich darauf vor, Haubitzengranaten in die Ukraine zu schicken.

0 31

T24 Foreign News

Ministerpräsident Olaf Scholz wurde dafür kritisiert, dass er Kiew nicht angemessen unterstützte, während erklärt wurde, Deutschland bereite sich darauf vor, Haubitzengeschosse in die Ukraine zu schicken wird für den Haubitzeneinsatz trainieren.

Laut einer Quelle der deutschen Regierung, die mit Bloomberg sprach, werden Munition und Ausbildung für in Deutschland hergestellte PzH 2000-Haubitzen bereitgestellt, die die Niederlande beschlossen haben, in die Ukraine zu schicken.

Die Quelle, die darum bat, nicht genannt zu werden, weil die Gespräche zwischen NATO-Verbündeten und der Mitte von Kiew vertraulich sind, sagte, dass das Training in Deutschland oder Polen gegeben wird; Er erklärte jedoch, dass es aufgrund des andauernden Krieges in der Ukraine nicht gegeben werden könne.

Scholz wurde namentlich von seiner Regierungskoalition eingeladen, der Ukraine mehr Waffen zu schicken, um sich gegen die russische Invasion zu verteidigen.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.